RSoP-Ticker für den 27.11.2021:

Empfehlungen (werden täglich aktualisiert):
[lesefreundlichere Version: hier]

  • Wir haben beschrieben, welche Mechanismen zur aktuellen Situation geführt haben: Die im Grundgesetz (GG) vorgesehene Mitwirkung der Parteien an der politischen Willensbildung führte zu einem Monopol, dass Demokratie ― eine Herrschaft des Volkes, […]
  • Schon Anfang der Neunzigerjahre des letzten Jahrhunderts äußerte Richard von Weizsäcker, von 1984 bis 1994 Bundespräsident der Bundesrepublik Deutschland, scharfe Kritik an den deutschen Parteien. Über die Aussagen von Weizsäckers schreibt der Rechtswissenschaftler […]
  • Sawicki, Peter | 27. November 2021, 06:19 Uhr Twitter Facebook Email Pocket Die Frühsendung ist unser "Flaggschiff": Mancher Politiker aus dem In- und Ausland oder Entscheider aus Wirtschaft, Wissenschaft, Sport und Kultur "sagte […]
  • Bundeskanzlerin Merkel hat die Musikauswahl für ihren Abschied getroffen. 26.11.2021 Twitter Facebook Email Pocket Soldaten beim Großen Zapfenstreich vor dem Reichtstaggebäude in Berlin. (dpa /picture alliance /Rainer Jensen) Das berichtet "Der Spiegel". Für […]
  • Provided to YouTube by Universal Music Group Tous les visages de l'amour · Charles Aznavour Mes amours ℗ 1974 Universal Music B.V. Released on: 1998-01-01 Associated Performer, Interprète Vocal, Producer: Charles Aznavour […]
  • Der Vorwurf wiegt schwer: Ungeimpfte sind unsolidarisch, da von ihnen eine höhere Ansteckungsgefahr ausgeht und sie das Gesundheitssystem überlasten. Eine Multipolar-Auswertung der aktuellen Abrechnungsdaten der Krankenhäuser zeigt jedoch, dass sich die Krankenhausbelegungstage seit […]
  • Zwar gab es nach dem Zweiten Weltkrieg eine Zeit der „wilden“ Wissenschaft, in der Widerspruch, Disput und Neuentdeckungen sich entfalteten, wovon manche Universitäten noch heute profitieren. Aber im Laufe der letzten Jahrzehnte wurde […]
  • Anders als in Düsseldorf soll der Kölner Rosenmontagszug trotz der Corona-Pandemie am 28. Februar durch die Straßen ziehen. 25.11.2021 Twitter Facebook Email Pocket Trotz der Pandemie soll der Kölner Rosenmontagszug am 28. Februar […]
  • Provided to YouTube by The Orchard Enterprises Bet Zikh Iber Un Geyt a Tentsl · Di Naye Kapelye Di Naye Kapelye ℗ 1998 Oriente Musik OHG Released on: 2011-01-14 Music Publisher: 1998 […]
  • Kabeljau (Dorsch); Bild: Hans-Petter Fjeld/CC BY-SA 2.5 Weil in Nord- und Ostsee Fischbestände kollabieren, führt die EU endlich Fangmengenbegrenzungen ein. Die permanente Überfischung reduziert nicht nur Fischbestände, sie hat auch andere Konsequenzen Klimawandel […]

Impressum/Datenschutz/Datensicherheit


Veröffentlicht unter RSOPHeadlineOfTheDay | Kommentar hinterlassen

RSoP-Ticker für den 26.11.2021:

Empfehlungen (werden täglich aktualisiert):
[lesefreundlichere Version: hier]

  • Wir haben beschrieben, welche Mechanismen zur aktuellen Situation geführt haben: Die im Grundgesetz (GG) vorgesehene Mitwirkung der Parteien an der politischen Willensbildung führte zu einem Monopol, dass Demokratie ― eine Herrschaft des Volkes, […]
  • Schon Anfang der Neunzigerjahre des letzten Jahrhunderts äußerte Richard von Weizsäcker, von 1984 bis 1994 Bundespräsident der Bundesrepublik Deutschland, scharfe Kritik an den deutschen Parteien. Über die Aussagen von Weizsäckers schreibt der Rechtswissenschaftler […]
  • Sawicki, Peter | 27. November 2021, 06:19 Uhr Twitter Facebook Email Pocket Die Frühsendung ist unser "Flaggschiff": Mancher Politiker aus dem In- und Ausland oder Entscheider aus Wirtschaft, Wissenschaft, Sport und Kultur "sagte […]
  • Bundeskanzlerin Merkel hat die Musikauswahl für ihren Abschied getroffen. 26.11.2021 Twitter Facebook Email Pocket Soldaten beim Großen Zapfenstreich vor dem Reichtstaggebäude in Berlin. (dpa /picture alliance /Rainer Jensen) Das berichtet "Der Spiegel". Für […]
  • Provided to YouTube by Universal Music Group Tous les visages de l'amour · Charles Aznavour Mes amours ℗ 1974 Universal Music B.V. Released on: 1998-01-01 Associated Performer, Interprète Vocal, Producer: Charles Aznavour […]
  • Der Vorwurf wiegt schwer: Ungeimpfte sind unsolidarisch, da von ihnen eine höhere Ansteckungsgefahr ausgeht und sie das Gesundheitssystem überlasten. Eine Multipolar-Auswertung der aktuellen Abrechnungsdaten der Krankenhäuser zeigt jedoch, dass sich die Krankenhausbelegungstage seit […]
  • Zwar gab es nach dem Zweiten Weltkrieg eine Zeit der „wilden“ Wissenschaft, in der Widerspruch, Disput und Neuentdeckungen sich entfalteten, wovon manche Universitäten noch heute profitieren. Aber im Laufe der letzten Jahrzehnte wurde […]
  • Anders als in Düsseldorf soll der Kölner Rosenmontagszug trotz der Corona-Pandemie am 28. Februar durch die Straßen ziehen. 25.11.2021 Twitter Facebook Email Pocket Trotz der Pandemie soll der Kölner Rosenmontagszug am 28. Februar […]
  • Provided to YouTube by The Orchard Enterprises Bet Zikh Iber Un Geyt a Tentsl · Di Naye Kapelye Di Naye Kapelye ℗ 1998 Oriente Musik OHG Released on: 2011-01-14 Music Publisher: 1998 […]
  • Kabeljau (Dorsch); Bild: Hans-Petter Fjeld/CC BY-SA 2.5 Weil in Nord- und Ostsee Fischbestände kollabieren, führt die EU endlich Fangmengenbegrenzungen ein. Die permanente Überfischung reduziert nicht nur Fischbestände, sie hat auch andere Konsequenzen Klimawandel […]

Impressum/Datenschutz/Datensicherheit


Veröffentlicht unter RSOPHeadlineOfTheDay | Kommentar hinterlassen

Budget-Ansatz.

» […] „Können Sie den Budget-Ansatz kurz und prägnant erklären?“ Alle Länder der Welt bekommen ein pro Kopf der Bevölkerung gleich großes Anrecht auf Emissionen zugeteilt. Da die alten Industrieländer ihr Budget weitgehend aufgebraucht haben, müssen sie jetzt in den Entwicklungsländern zusätzliche Emissionsrechte kaufen. Dadurch wird es für Entwicklungsländer sofort lukrativ, den Übergang zu erneuerbaren Energien und Energieeffizienz zu beschleunigen und Teile ihres Budgets an den Norden zu verkaufen. […] «

Ernst Ulrich von Weizsäcker | taz FUTURZWEI | 14.09.2021 N° 18/2021 Seite 21 | »Das Volk will es nicht hören«


Impressum/Datenschutz/Datensicherheit

Ragbag Today:

Veröffentlicht unter RSOPZitat | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

RSoP-Ticker für den 25.11.2021:

Empfehlungen (werden täglich aktualisiert):
[lesefreundlichere Version: hier]

  • Wir haben beschrieben, welche Mechanismen zur aktuellen Situation geführt haben: Die im Grundgesetz (GG) vorgesehene Mitwirkung der Parteien an der politischen Willensbildung führte zu einem Monopol, dass Demokratie ― eine Herrschaft des Volkes, […]
  • Schon Anfang der Neunzigerjahre des letzten Jahrhunderts äußerte Richard von Weizsäcker, von 1984 bis 1994 Bundespräsident der Bundesrepublik Deutschland, scharfe Kritik an den deutschen Parteien. Über die Aussagen von Weizsäckers schreibt der Rechtswissenschaftler […]
  • Sawicki, Peter | 27. November 2021, 06:19 Uhr Twitter Facebook Email Pocket Die Frühsendung ist unser "Flaggschiff": Mancher Politiker aus dem In- und Ausland oder Entscheider aus Wirtschaft, Wissenschaft, Sport und Kultur "sagte […]
  • Bundeskanzlerin Merkel hat die Musikauswahl für ihren Abschied getroffen. 26.11.2021 Twitter Facebook Email Pocket Soldaten beim Großen Zapfenstreich vor dem Reichtstaggebäude in Berlin. (dpa /picture alliance /Rainer Jensen) Das berichtet "Der Spiegel". Für […]
  • Provided to YouTube by Universal Music Group Tous les visages de l'amour · Charles Aznavour Mes amours ℗ 1974 Universal Music B.V. Released on: 1998-01-01 Associated Performer, Interprète Vocal, Producer: Charles Aznavour […]
  • Der Vorwurf wiegt schwer: Ungeimpfte sind unsolidarisch, da von ihnen eine höhere Ansteckungsgefahr ausgeht und sie das Gesundheitssystem überlasten. Eine Multipolar-Auswertung der aktuellen Abrechnungsdaten der Krankenhäuser zeigt jedoch, dass sich die Krankenhausbelegungstage seit […]
  • Zwar gab es nach dem Zweiten Weltkrieg eine Zeit der „wilden“ Wissenschaft, in der Widerspruch, Disput und Neuentdeckungen sich entfalteten, wovon manche Universitäten noch heute profitieren. Aber im Laufe der letzten Jahrzehnte wurde […]
  • Anders als in Düsseldorf soll der Kölner Rosenmontagszug trotz der Corona-Pandemie am 28. Februar durch die Straßen ziehen. 25.11.2021 Twitter Facebook Email Pocket Trotz der Pandemie soll der Kölner Rosenmontagszug am 28. Februar […]
  • Provided to YouTube by The Orchard Enterprises Bet Zikh Iber Un Geyt a Tentsl · Di Naye Kapelye Di Naye Kapelye ℗ 1998 Oriente Musik OHG Released on: 2011-01-14 Music Publisher: 1998 […]
  • Kabeljau (Dorsch); Bild: Hans-Petter Fjeld/CC BY-SA 2.5 Weil in Nord- und Ostsee Fischbestände kollabieren, führt die EU endlich Fangmengenbegrenzungen ein. Die permanente Überfischung reduziert nicht nur Fischbestände, sie hat auch andere Konsequenzen Klimawandel […]

Impressum/Datenschutz/Datensicherheit


Veröffentlicht unter RSOPHeadlineOfTheDay | Kommentar hinterlassen

„Die Ampelkoaltion will …“

Gerade kommen im Sekundentakt die Eilmeldungen zum Koaltionsvertrag.

„Es ist nicht genug zu wissen – man muss auch anwenden. Es ist nicht genug zu wollen – man muss auch tun.

  • Johann Wolfgang von Goethe

15 »Hütet euch vor den falschen Propheten! Sie sehen zwar aus wie Schafe, die zur Herde gehören, in Wirklichkeit sind sie Wölfe, die auf Raub aus sind.
16 An ihren Taten sind sie zu erkennen. […]
20 An ihren Taten also könnt ihr die falschen Propheten erkennen.«

  • Johannes 2,1-6

Impressum/Datenschutz/Datensicherheit

Veröffentlicht unter RSOPZitat | 6 Kommentare

RSoP-Ticker für den 24.11.2021:

Empfehlungen (werden täglich aktualisiert):
[lesefreundlichere Version: hier]

  • Wir haben beschrieben, welche Mechanismen zur aktuellen Situation geführt haben: Die im Grundgesetz (GG) vorgesehene Mitwirkung der Parteien an der politischen Willensbildung führte zu einem Monopol, dass Demokratie ― eine Herrschaft des Volkes, […]
  • Schon Anfang der Neunzigerjahre des letzten Jahrhunderts äußerte Richard von Weizsäcker, von 1984 bis 1994 Bundespräsident der Bundesrepublik Deutschland, scharfe Kritik an den deutschen Parteien. Über die Aussagen von Weizsäckers schreibt der Rechtswissenschaftler […]
  • Sawicki, Peter | 27. November 2021, 06:19 Uhr Twitter Facebook Email Pocket Die Frühsendung ist unser "Flaggschiff": Mancher Politiker aus dem In- und Ausland oder Entscheider aus Wirtschaft, Wissenschaft, Sport und Kultur "sagte […]
  • Bundeskanzlerin Merkel hat die Musikauswahl für ihren Abschied getroffen. 26.11.2021 Twitter Facebook Email Pocket Soldaten beim Großen Zapfenstreich vor dem Reichtstaggebäude in Berlin. (dpa /picture alliance /Rainer Jensen) Das berichtet "Der Spiegel". Für […]
  • Provided to YouTube by Universal Music Group Tous les visages de l'amour · Charles Aznavour Mes amours ℗ 1974 Universal Music B.V. Released on: 1998-01-01 Associated Performer, Interprète Vocal, Producer: Charles Aznavour […]
  • Der Vorwurf wiegt schwer: Ungeimpfte sind unsolidarisch, da von ihnen eine höhere Ansteckungsgefahr ausgeht und sie das Gesundheitssystem überlasten. Eine Multipolar-Auswertung der aktuellen Abrechnungsdaten der Krankenhäuser zeigt jedoch, dass sich die Krankenhausbelegungstage seit […]
  • Zwar gab es nach dem Zweiten Weltkrieg eine Zeit der „wilden“ Wissenschaft, in der Widerspruch, Disput und Neuentdeckungen sich entfalteten, wovon manche Universitäten noch heute profitieren. Aber im Laufe der letzten Jahrzehnte wurde […]
  • Anders als in Düsseldorf soll der Kölner Rosenmontagszug trotz der Corona-Pandemie am 28. Februar durch die Straßen ziehen. 25.11.2021 Twitter Facebook Email Pocket Trotz der Pandemie soll der Kölner Rosenmontagszug am 28. Februar […]
  • Provided to YouTube by The Orchard Enterprises Bet Zikh Iber Un Geyt a Tentsl · Di Naye Kapelye Di Naye Kapelye ℗ 1998 Oriente Musik OHG Released on: 2011-01-14 Music Publisher: 1998 […]
  • Kabeljau (Dorsch); Bild: Hans-Petter Fjeld/CC BY-SA 2.5 Weil in Nord- und Ostsee Fischbestände kollabieren, führt die EU endlich Fangmengenbegrenzungen ein. Die permanente Überfischung reduziert nicht nur Fischbestände, sie hat auch andere Konsequenzen Klimawandel […]

Impressum/Datenschutz/Datensicherheit


Veröffentlicht unter RSOPHeadlineOfTheDay | Kommentar hinterlassen

RSoP-Ticker für den 23.11.2021:

Empfehlungen (werden täglich aktualisiert):
[lesefreundlichere Version: hier]

  • Wir haben beschrieben, welche Mechanismen zur aktuellen Situation geführt haben: Die im Grundgesetz (GG) vorgesehene Mitwirkung der Parteien an der politischen Willensbildung führte zu einem Monopol, dass Demokratie ― eine Herrschaft des Volkes, […]
  • Schon Anfang der Neunzigerjahre des letzten Jahrhunderts äußerte Richard von Weizsäcker, von 1984 bis 1994 Bundespräsident der Bundesrepublik Deutschland, scharfe Kritik an den deutschen Parteien. Über die Aussagen von Weizsäckers schreibt der Rechtswissenschaftler […]
  • Sawicki, Peter | 27. November 2021, 06:19 Uhr Twitter Facebook Email Pocket Die Frühsendung ist unser "Flaggschiff": Mancher Politiker aus dem In- und Ausland oder Entscheider aus Wirtschaft, Wissenschaft, Sport und Kultur "sagte […]
  • Bundeskanzlerin Merkel hat die Musikauswahl für ihren Abschied getroffen. 26.11.2021 Twitter Facebook Email Pocket Soldaten beim Großen Zapfenstreich vor dem Reichtstaggebäude in Berlin. (dpa /picture alliance /Rainer Jensen) Das berichtet "Der Spiegel". Für […]
  • Provided to YouTube by Universal Music Group Tous les visages de l'amour · Charles Aznavour Mes amours ℗ 1974 Universal Music B.V. Released on: 1998-01-01 Associated Performer, Interprète Vocal, Producer: Charles Aznavour […]
  • Der Vorwurf wiegt schwer: Ungeimpfte sind unsolidarisch, da von ihnen eine höhere Ansteckungsgefahr ausgeht und sie das Gesundheitssystem überlasten. Eine Multipolar-Auswertung der aktuellen Abrechnungsdaten der Krankenhäuser zeigt jedoch, dass sich die Krankenhausbelegungstage seit […]
  • Zwar gab es nach dem Zweiten Weltkrieg eine Zeit der „wilden“ Wissenschaft, in der Widerspruch, Disput und Neuentdeckungen sich entfalteten, wovon manche Universitäten noch heute profitieren. Aber im Laufe der letzten Jahrzehnte wurde […]
  • Anders als in Düsseldorf soll der Kölner Rosenmontagszug trotz der Corona-Pandemie am 28. Februar durch die Straßen ziehen. 25.11.2021 Twitter Facebook Email Pocket Trotz der Pandemie soll der Kölner Rosenmontagszug am 28. Februar […]
  • Provided to YouTube by The Orchard Enterprises Bet Zikh Iber Un Geyt a Tentsl · Di Naye Kapelye Di Naye Kapelye ℗ 1998 Oriente Musik OHG Released on: 2011-01-14 Music Publisher: 1998 […]
  • Kabeljau (Dorsch); Bild: Hans-Petter Fjeld/CC BY-SA 2.5 Weil in Nord- und Ostsee Fischbestände kollabieren, führt die EU endlich Fangmengenbegrenzungen ein. Die permanente Überfischung reduziert nicht nur Fischbestände, sie hat auch andere Konsequenzen Klimawandel […]

Impressum/Datenschutz/Datensicherheit


Veröffentlicht unter RSOPHeadlineOfTheDay | Kommentar hinterlassen

Drinnies

» […] Giulia Becker, bekannt aus dem «Neo Magazin Royale», hat mit Chris Sommer einen Podcast. […] «Drinnies» trägt den Untertitel „Der Podcast aus der Komfortzone“. […] Giulia Becker und Chris Sommer berichten und kommentieren auf lockere, humorvolle Art und Weise sowohl das große Weltgeschehen als auch die kleinen, banalen Dinge des Alltags aus der Sicht von introvertierten Menschen. […] 2021 gewann der Podcast dann den deutschen Podcast-Preis in der Kategorie „Bestes Talk-Team“. […] das Thema Introvertiertheit und wie man damit in einer Gesellschaft umgeht, die sehr stark auf Flexibilität und Vernetzung setzt, ist sicher ein sehr aktuelles Thema, das für viele Menschen wichtig ist – und doch wird es so unverkrampft und humorvoll aufgearbeitet, dass man auch als Nicht-Introvertierter gar nicht anders kann, als mitzulachen. […] Fazit: reinhören lohnt sich auf jeden Fall!
[…] «

Sebastian Schmitt | Quotenmeter | 04.07.2021 | «Drinnies» – liebenswerte Introvertierte | https://www.quotenmeter.de/n/127800/drinnies-liebenswerte-introvertierte

Die Drinnies-Übersichtsseite gibt es hier: https://feeds.acast.com/public/shows/686e98a6-24b8-4ca4-98bb-16ef4ade7aed


Sollte sich der Urheber des hier verlinkten und zitierten Artikels durch das Posten dieser Verlinkung oder dem ganz oder teilweisen Zitieren aus dem verlinkten Artikel in seinem Urheberrecht verletzt fühlen, bitte ich um einen kurzen Kommentar und einen Beleg der Urheberschaft. Das Beanstandete wird dann unverzüglich entfernt. Ich möchte, durch die Zitate, meine LeserInnen motivieren, den vollständigen Artikel des Urhebers zu lesen. | Eventuelle Werbung in optischer Nähe zu diesem Artikel stammt nicht von mir, sondern vom Social-Media-Hoster. Ich sehe diese Werbung nicht und bin nicht am Verdienst oder Gewinn beteiligt.

Impressum/Datenschutz/Datensicherheit

Veröffentlicht unter RSOPIntroversion | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

RSoP-Ticker für den 22.11.2021:

Empfehlungen (werden täglich aktualisiert):
[lesefreundlichere Version: hier]

  • Wir haben beschrieben, welche Mechanismen zur aktuellen Situation geführt haben: Die im Grundgesetz (GG) vorgesehene Mitwirkung der Parteien an der politischen Willensbildung führte zu einem Monopol, dass Demokratie ― eine Herrschaft des Volkes, […]
  • Schon Anfang der Neunzigerjahre des letzten Jahrhunderts äußerte Richard von Weizsäcker, von 1984 bis 1994 Bundespräsident der Bundesrepublik Deutschland, scharfe Kritik an den deutschen Parteien. Über die Aussagen von Weizsäckers schreibt der Rechtswissenschaftler […]
  • Sawicki, Peter | 27. November 2021, 06:19 Uhr Twitter Facebook Email Pocket Die Frühsendung ist unser "Flaggschiff": Mancher Politiker aus dem In- und Ausland oder Entscheider aus Wirtschaft, Wissenschaft, Sport und Kultur "sagte […]
  • Bundeskanzlerin Merkel hat die Musikauswahl für ihren Abschied getroffen. 26.11.2021 Twitter Facebook Email Pocket Soldaten beim Großen Zapfenstreich vor dem Reichtstaggebäude in Berlin. (dpa /picture alliance /Rainer Jensen) Das berichtet "Der Spiegel". Für […]
  • Provided to YouTube by Universal Music Group Tous les visages de l'amour · Charles Aznavour Mes amours ℗ 1974 Universal Music B.V. Released on: 1998-01-01 Associated Performer, Interprète Vocal, Producer: Charles Aznavour […]
  • Der Vorwurf wiegt schwer: Ungeimpfte sind unsolidarisch, da von ihnen eine höhere Ansteckungsgefahr ausgeht und sie das Gesundheitssystem überlasten. Eine Multipolar-Auswertung der aktuellen Abrechnungsdaten der Krankenhäuser zeigt jedoch, dass sich die Krankenhausbelegungstage seit […]
  • Zwar gab es nach dem Zweiten Weltkrieg eine Zeit der „wilden“ Wissenschaft, in der Widerspruch, Disput und Neuentdeckungen sich entfalteten, wovon manche Universitäten noch heute profitieren. Aber im Laufe der letzten Jahrzehnte wurde […]
  • Anders als in Düsseldorf soll der Kölner Rosenmontagszug trotz der Corona-Pandemie am 28. Februar durch die Straßen ziehen. 25.11.2021 Twitter Facebook Email Pocket Trotz der Pandemie soll der Kölner Rosenmontagszug am 28. Februar […]
  • Provided to YouTube by The Orchard Enterprises Bet Zikh Iber Un Geyt a Tentsl · Di Naye Kapelye Di Naye Kapelye ℗ 1998 Oriente Musik OHG Released on: 2011-01-14 Music Publisher: 1998 […]
  • Kabeljau (Dorsch); Bild: Hans-Petter Fjeld/CC BY-SA 2.5 Weil in Nord- und Ostsee Fischbestände kollabieren, führt die EU endlich Fangmengenbegrenzungen ein. Die permanente Überfischung reduziert nicht nur Fischbestände, sie hat auch andere Konsequenzen Klimawandel […]

Impressum/Datenschutz/Datensicherheit


Veröffentlicht unter RSOPHeadlineOfTheDay | Kommentar hinterlassen

Hörenswert. Erhellend.

Tobias Armbrüster | Deutschlandfunk Kontrovers | 05.07.2021 | Der Sommer und das Virus – munter in die 4. Welle? | https://www.deutschlandfunk.de/kontrovers-05-07-21-der-sommer-und-das-virus-munter-in-die-4-welle-dlf-461d3fa9-100.html

Am 5. Juli dieses Jahres sprachen der Deutschlandfunk-Redakteur Tobias Armbrüster, der Vorsitzende des Bundestags-Ausschusses für Gesundheit Erwin Rüddel, der FDP-Obmann im Bundestags-Ausschuss für Gesunheit Andrew Ullmann, der Virologe Jonas Schmidt-Chanasit und viele HörerInnen des Deutschlandfunks (per Anruf, E-Mail oder Sprachnachricht) über den Stand der Corona-Pandemie am Anfang des Sommers 2021 und wagen einen Ausblick, ob es noch eine 4. Corona-Welle geben kann oder wird.

Vergleichen Sie das Gesagte mit der heutigen Situation und ziehen Sie Ihre eigenen Schlüsse daraus.
Es werden erhellende, hörenswerte 70 Minuten; Sie können es gut neben einer manuellen Beschäftigung hören.


Impressum/Datenschutz/Datensicherheit

Veröffentlicht unter RSOPRadio | 1 Kommentar

» “Gehen sie nach Hause”, sage ich, als bräuchte er dazu meine Erlaubnis. «

» In mir ist es oft so still zur Zeit. Vielleicht weil jetzt überall Lichter brennen. Vor dem Haus hängt schon die begrünte Kette. Vielleicht weil das alles so seltsam absurd geworden ist mit den Zahlen und den tagesaktuellen Entwicklungen und der Tatsache, dass die Leute jetzt wieder öfter mal sterben. Ganz heimlich in der überwiegend weißen, sterilen Umgebung, versorgt von überforderten Menschen.

Ich kann das alles nicht gut aushalten. Deshalb ist es in mir wieder stiller und immer öfter nehme ich mir die Gitarre und spiele traurige Lieder, denn die mag ich am liebsten. Davon wächst mir Hornhaut an den Fingerkuppen wie früher. Was soll man sonst auch machen? Alles geht weiter.

Manchmal passieren zwischen den kürzer werdenden Tagen Dinge, die bleiben im Bauch liegen, als hättest du aus versehen einen Stein verschluckt. Wie der Mann, der Essen in so einer großen, orangen Thermostasche transportiert und eines Tages mit seiner Riesentasche neben sich in unserem Hausflur sitzt. Ich komme mit dem kleinen Kind an der Hand die Treppen runter und wir sehen ihn da sitzen und schon von oben, wie sich sein Rücken hebt und senkt. In der Hand hat er ein Telefon, der Bildschirm leuchtet noch. Als wir näher kommen, sehen wir, dass er weint. Er weint wie ein verzweifeltes Kind mit vielen Tränen und dem ganzen Körper. Alles an ihm ist erschüttert. Ich berühre mit meiner freien Hand seine Schulter und frage ihn, was los ist und ob ich ihm helfen kann. Er hebt seinen nassen Kopf und sieht mich kurz an, dann sein Telefon und sagt. “Meine Mutter ist gerade gestorben. Gerade eben.

”Eine weitere Welle der Trauer strömt durch seinen Körper. Denn manche Dinge werden realer, wenn man sie ausspricht. Ich lasse seine Schulter nicht los und mein Kind guckt mich hilflos an.

“Gehen sie nach Hause”, sage ich, als bräuchte er dazu meine Erlaubnis. “Sie sollten jetzt bei ihrer Familie sein.

”Er winkt etwas mit seiner Hand.

“Soll ich jemanden für sie anrufen?”, frage ich.

Er winkt wieder ab. Wir bleiben einen Moment nebeneinander sitzen. Vor einer verschlossenen Tür von Nachbarn. Mein Kind sieht aus, als würde es gleich mitweinen, also sage ich: “Ihr Verlust tut mir sehr leid. Ich wünsche ihnen, dass sie in Ruhe trauen können.”

Auf dem Weg zum Fußballplatz reden wir darüber, dass manche Dinge so schlimm sind, dass jedes Wort zu viel ist und gar nichts hilft außer vielleicht weinen und auch das nur sehr sehr langsam.
«

Susanne Wawer | facebook | 21.11.2021 | Was uns ausmacht | https://www.facebook.com/wasunsausmacht/posts/4638786766160304


Impressum/Datenschutz/Datensicherheit

Veröffentlicht unter Press This! | 1 Kommentar

RSoP-Ticker für den 21.11.2021:

Empfehlungen (werden täglich aktualisiert):
[lesefreundlichere Version: hier]

  • Wir haben beschrieben, welche Mechanismen zur aktuellen Situation geführt haben: Die im Grundgesetz (GG) vorgesehene Mitwirkung der Parteien an der politischen Willensbildung führte zu einem Monopol, dass Demokratie ― eine Herrschaft des Volkes, […]
  • Schon Anfang der Neunzigerjahre des letzten Jahrhunderts äußerte Richard von Weizsäcker, von 1984 bis 1994 Bundespräsident der Bundesrepublik Deutschland, scharfe Kritik an den deutschen Parteien. Über die Aussagen von Weizsäckers schreibt der Rechtswissenschaftler […]
  • Sawicki, Peter | 27. November 2021, 06:19 Uhr Twitter Facebook Email Pocket Die Frühsendung ist unser "Flaggschiff": Mancher Politiker aus dem In- und Ausland oder Entscheider aus Wirtschaft, Wissenschaft, Sport und Kultur "sagte […]
  • Bundeskanzlerin Merkel hat die Musikauswahl für ihren Abschied getroffen. 26.11.2021 Twitter Facebook Email Pocket Soldaten beim Großen Zapfenstreich vor dem Reichtstaggebäude in Berlin. (dpa /picture alliance /Rainer Jensen) Das berichtet "Der Spiegel". Für […]
  • Provided to YouTube by Universal Music Group Tous les visages de l'amour · Charles Aznavour Mes amours ℗ 1974 Universal Music B.V. Released on: 1998-01-01 Associated Performer, Interprète Vocal, Producer: Charles Aznavour […]
  • Der Vorwurf wiegt schwer: Ungeimpfte sind unsolidarisch, da von ihnen eine höhere Ansteckungsgefahr ausgeht und sie das Gesundheitssystem überlasten. Eine Multipolar-Auswertung der aktuellen Abrechnungsdaten der Krankenhäuser zeigt jedoch, dass sich die Krankenhausbelegungstage seit […]
  • Zwar gab es nach dem Zweiten Weltkrieg eine Zeit der „wilden“ Wissenschaft, in der Widerspruch, Disput und Neuentdeckungen sich entfalteten, wovon manche Universitäten noch heute profitieren. Aber im Laufe der letzten Jahrzehnte wurde […]
  • Anders als in Düsseldorf soll der Kölner Rosenmontagszug trotz der Corona-Pandemie am 28. Februar durch die Straßen ziehen. 25.11.2021 Twitter Facebook Email Pocket Trotz der Pandemie soll der Kölner Rosenmontagszug am 28. Februar […]
  • Provided to YouTube by The Orchard Enterprises Bet Zikh Iber Un Geyt a Tentsl · Di Naye Kapelye Di Naye Kapelye ℗ 1998 Oriente Musik OHG Released on: 2011-01-14 Music Publisher: 1998 […]
  • Kabeljau (Dorsch); Bild: Hans-Petter Fjeld/CC BY-SA 2.5 Weil in Nord- und Ostsee Fischbestände kollabieren, führt die EU endlich Fangmengenbegrenzungen ein. Die permanente Überfischung reduziert nicht nur Fischbestände, sie hat auch andere Konsequenzen Klimawandel […]

Impressum/Datenschutz/Datensicherheit


Veröffentlicht unter RSOPHeadlineOfTheDay | Kommentar hinterlassen

RSoP-Ticker für den 20.11.2021:

Empfehlungen (werden täglich aktualisiert):
[lesefreundlichere Version: hier]

  • Wir haben beschrieben, welche Mechanismen zur aktuellen Situation geführt haben: Die im Grundgesetz (GG) vorgesehene Mitwirkung der Parteien an der politischen Willensbildung führte zu einem Monopol, dass Demokratie ― eine Herrschaft des Volkes, […]
  • Schon Anfang der Neunzigerjahre des letzten Jahrhunderts äußerte Richard von Weizsäcker, von 1984 bis 1994 Bundespräsident der Bundesrepublik Deutschland, scharfe Kritik an den deutschen Parteien. Über die Aussagen von Weizsäckers schreibt der Rechtswissenschaftler […]
  • Sawicki, Peter | 27. November 2021, 06:19 Uhr Twitter Facebook Email Pocket Die Frühsendung ist unser "Flaggschiff": Mancher Politiker aus dem In- und Ausland oder Entscheider aus Wirtschaft, Wissenschaft, Sport und Kultur "sagte […]
  • Bundeskanzlerin Merkel hat die Musikauswahl für ihren Abschied getroffen. 26.11.2021 Twitter Facebook Email Pocket Soldaten beim Großen Zapfenstreich vor dem Reichtstaggebäude in Berlin. (dpa /picture alliance /Rainer Jensen) Das berichtet "Der Spiegel". Für […]
  • Provided to YouTube by Universal Music Group Tous les visages de l'amour · Charles Aznavour Mes amours ℗ 1974 Universal Music B.V. Released on: 1998-01-01 Associated Performer, Interprète Vocal, Producer: Charles Aznavour […]
  • Der Vorwurf wiegt schwer: Ungeimpfte sind unsolidarisch, da von ihnen eine höhere Ansteckungsgefahr ausgeht und sie das Gesundheitssystem überlasten. Eine Multipolar-Auswertung der aktuellen Abrechnungsdaten der Krankenhäuser zeigt jedoch, dass sich die Krankenhausbelegungstage seit […]
  • Zwar gab es nach dem Zweiten Weltkrieg eine Zeit der „wilden“ Wissenschaft, in der Widerspruch, Disput und Neuentdeckungen sich entfalteten, wovon manche Universitäten noch heute profitieren. Aber im Laufe der letzten Jahrzehnte wurde […]
  • Anders als in Düsseldorf soll der Kölner Rosenmontagszug trotz der Corona-Pandemie am 28. Februar durch die Straßen ziehen. 25.11.2021 Twitter Facebook Email Pocket Trotz der Pandemie soll der Kölner Rosenmontagszug am 28. Februar […]
  • Provided to YouTube by The Orchard Enterprises Bet Zikh Iber Un Geyt a Tentsl · Di Naye Kapelye Di Naye Kapelye ℗ 1998 Oriente Musik OHG Released on: 2011-01-14 Music Publisher: 1998 […]
  • Kabeljau (Dorsch); Bild: Hans-Petter Fjeld/CC BY-SA 2.5 Weil in Nord- und Ostsee Fischbestände kollabieren, führt die EU endlich Fangmengenbegrenzungen ein. Die permanente Überfischung reduziert nicht nur Fischbestände, sie hat auch andere Konsequenzen Klimawandel […]

Impressum/Datenschutz/Datensicherheit


Veröffentlicht unter RSOPHeadlineOfTheDay | Kommentar hinterlassen