Loslassen!

»Ich kann kein Auge zumachen das leere Bett vertreibt den Schlaf und das Leben verflüchtigt sich und schwindet schnell im Handumdrehen als ob ich den Verstand verliere die Realität nehme ich nicht wahr immer noch liebe/küsse ich Dich immer noch vertraue/glaube ich Dir blind wie wahnsinnig, weiß ich nicht wohin ich fürchte mich vor neuer…

„Warum kommen alle guten Dinge zu einem Ende?“

»Ganz ehrlich – was wird wohl aus mir? Kann die Realität nicht leiden, sie ist mir viel zu nüchtern. Aber – das Leben ist eigentlich schön Wir sind, was wir nicht sehen, haben in den Tag hineingelebt und alles verpasst. Flammen werden zu Staub Liebhaber werden zu Freunden Warum kommen alle guten Dinge zu einem…

Wenn ich einmal flüchten müsste, dann wollte ich nicht ein Spielball zwischen inneren und äußeren Ringen und Pufferstaaten sein, ich wollte nicht abgewehrt und abgeschoben werden, ich möchte nicht an Abwehrmauern zerquetscht werden oder vor geschlossenen Grenzen kauern. Ich wollte keine Grenzanlagen überwinden müssen oder in die Augen eines drohgebärdenden Frontex-Mannes schauen müssen.

»Unter dem Druck der Flüchtlingsabwehr in der EU spitzt sich die Debatte über einen möglichen Rückbau des Schengen-Systems zu. Unklar ist, ob sich das von Berlin angestrebte Ziel erreichen lässt, die Flüchtlinge künftig an der griechischen Außengrenze zu stoppen und sie umgehend in die Türkei abzuschieben. Ersatzweise wird inzwischen die Zurichtung Mazedoniens zum Pufferstaat gegen…