Augenblicke | Ein Augenblick, was ist das eigentlich?

„Ein kurzer Moment, in dem man mit seinen Augen etwas Besonderes wahrnimmt, einen Blick schenkt und eine Weile etwas ganz bewusst wahrnimmt. | Manchmal frage ich mich, ob wir in unserer Gesellschaft verlernen, einen Augenblick zu schaffen. Ihn zu gewähren, wahrzunehmen und zu nutzen. | Wir gehen durch die Straßen unserer Stadt und nehmen nicht wahr, was um uns herum passiert oder wer uns passieren könnte. Weil wir vermutlich oft gerne woanders sein würden, versuchen wir uns digital an einen anderen Ort zu versetzen. Dabei ist es wichtig, dort zu sein, wo man ist. Im hier und jetzt, in der Gegenwart, im vollen Zug. Um im richtigen Moment den Blick geradeaus zu richten, die Augen auf jemanden ruhend, der unsere Aufmerksamkeit geweckt hat – um diesen besonderen Augenblick als einen Anfang für etwas Neues, reales, fühlbares und echtes zu sehen.“

16.05.2013 | von liebeturbulenzen.wordpress.com

alles lesen => https://www.facebook.com/permalink.php?story_fbid=562310017125821&id=542784819078341 | http://liebeturbulenzen.wordpress.com/2013/05/16/augenblicke/

Über Red Skies Over Paradise

»Das Leben ist nie etwas, es ist nur die Gelegenheit zu einem Etwas.» - Friedrich Hebbel
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.