„Science-Fiction im Kino heißt meistens Krach, Lichtblitze und Hysterie. Der Filmdichter Shane Carruth aber, ein begnadeter Monomane, hat das Genre mit Werken wie „Primer“ und „Upstream Color“ neu erfunden. | „Upstream Color“, geschrieben von Shane Carruth, der auch die Regie geführt hat und eine der Hauptrollen spielt, ist einer der besten Science-Fiction-Filme, die je gedreht wurden. | Mit Shane Carruth aber hat das Genre jetzt etwas viel Unerwarteteres: seinen Ingmar Bergman.“

23.05.2013 | von Dietmar Dath

alles lesen => http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/kino/shane-carruths-film-upstream-color-liebe-stromaufwaerts-12191352.html

Über Red Skies Over Paradise

»Das Leben ist nie etwas, es ist nur die Gelegenheit zu einem Etwas.» - Friedrich Hebbel
Link | Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.