‚Zwang ist der unzertrennliche Gefährte jeder Gesellschaft.’

„Es ist für mich kaum zu fassen, wie schnell sich doch alles verändern kann, wenn man einen Moment unaufmerksam ist. | Die Gesellschaft determiniert uns in einem Maße, das uns gar nicht wirklich bewusst ist. | Wie kann es sein, dass Menschen sich gegenseitig betrügen und belügen, und es irgendwann mit Sätzchen wie ‚Das kann ja mal passieren!’ abtun? | …an Werten festzuhalten, die meiner Meinung nach die Welt ein bisschen besser machen, erscheint mir doch als sehr lohnenswert. | Liebe, Freundschaft, Loyalität. | Die drei wohl größten und mächtigsten Widersacher der modernen Gesellschaft. | Ich kann nicht wissen, ob ein Mensch, dem sich die Gesellschaft zu eigen gemacht hat, der betrügt und belügt, nicht genauso glücklich werden kann, wie ein Mensch, der stets ehrlich, treu und in dieser Hinsicht konsequent gewesen ist. | Aber ich weiß, dass es der Versuch nicht wert wäre.“

19.05.2013 | von loudbutpiano

alles lesen => http://loudbutpiano.wordpress.com/2013/05/19/die-moderne-gesellschaft-ich/

Über Red Skies Over Paradise

»Das Leben ist nie etwas, es ist nur die Gelegenheit zu einem Etwas.» - Friedrich Hebbel
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.