„Idioten oder Lügner? oder Ein Blick hinter die Kulissen der Demokratiefeindlichkeit. | Hier geht es nicht mehr um irgendwelche Idioten, die ein seltsames Verhältnis zur Wahrheit haben – hier haben wir einen Blick hinter die Kulissen der Demokratiefeindlichkeit erhalten. | Merkel und ihre Entourage haben zu Prism gelogen. Das ist die einzige Möglichkeit, will man von einer handlungsfähigen Regierung ausgehen. Ansonsten müsste man von einer Gruppe regierungsunfähiger Idioten sprechen, die eigentlich sofort deinstalliert gehörte. | Was da entwickelt wurde ist ein Instrument lückenloser Überwachung. Mit Terrorschutz hat das nichts mehr zu tun. | Wer das ganze Repertoire der Prism-Möglichkeiten, so wie der Bundespräsident, als eine Notwendigkeit der Freiheit bezeichnet, dem gehört mal die Freiheit in Form einer Haftstrafe entzogen. | eine klare Marschrichtung der westlichen Gesellschaften, ihre Bevölkerungen zu kontrollieren | wir haben es hier mit einer elementaren Krise der westlichen Welt zu tun, mit Tritten für das, was man mal als „westliche Werte“ bezeichnet hatte. Die Regierung lügt nicht nur zum Selbsterhalt, sie lügt, um den großen Plan der neuen westlichen Welt, in der die Omnipräsenz exekutiver Instanzen gewährleistet sein soll, nicht in Gefahr zu bringen“

01.08.2013 | von Roberto De Lapuente

alles lesen => http://ad-sinistram.blogspot.de/2013/08/idioten-oder-lugner.html

Über Red Skies Over Paradise

»Das Leben ist nie etwas, es ist nur die Gelegenheit zu einem Etwas.» - Friedrich Hebbel
Dieser Beitrag wurde unter RSOPLink, Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.