Offener Brief an Frau Miosga – ARD-Tagesthemen – Berichterstattung

„Sie sagten in sinngemäß: “Es ist völlig egal, wer das Giftgas eingesetzt hat, auf alle Fälle muss gegen das Assad-Regime eingegriffen werden.” und Herr Pertes hat Ihnen nach dem Mund geredet, obwohl auch er es besser wissen müsste. | Sie haben behauptet, dass sich der Westen seit mehr als zwei Jahren aus dem Konflikt “raus hält”. Schauen Sie keine Nachrichten, lesen Sie keine Zeitungen? | Hören Sie doch bitte endlich auf, immer und immer wieder die Legende zu spinnen, Deutschland hätte sich aus den völkerrechtswidrigen Krieg gegen den Irak herausgehalten. | Übrigens: Seit letzter Woche fliegen wieder die großen Tankflugzeuge von Ramstein aus nach Süd-Ost. | Insofern haben Sie schon Recht mit Ihrer Aussage, es sei egal, wer das Giftgas eingesetzt hat – die Vorbereitungen für einen neuen Angriffskrieg laufen eh auf Hochtouren. Und unsere Politiker ducken sich weg- und TV-Sender können ungehindert Kriegs-Propaganda verbreiten, als gäbe es keine journalistischen Tugenden mehr. | Es ist eine Schande!“

27.08.2013 | von Fee Strieffler

alles lesen => http://netzfrauen.org/2013/08/27/offener-brief-an-frau-miosga-von-tagesthemen/

Über Red Skies Over Paradise

»Das Leben ist nie etwas, es ist nur die Gelegenheit zu einem Etwas.» - Friedrich Hebbel
Dieser Beitrag wurde unter RSOPLink, Uncategorized abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.