Und, wie war Ihr erstes Mal? – Wer beim Date übers Wetter redet, wird die Nacht allein verbringen.

„Unser Kolumnist hat erforscht, was wirklich zieht. | Wir sollten vielleicht anfangen, nur noch Fragen zu stellen, deren Antworten uns wirklich interessieren. Schluss mit Langeweile und Konfliktscheu. Beginnen Sie eine Unterhaltung doch mit fünf Fragen, die eher „schwierig“ sind, und vermeiden Sie, das Wetter anzusprechen. Sie werden sehen: Wer wagt, gewinnt. … | … Die Gesprächspartner waren danach messbar glücklicher über das Date. … | … In einem Experiment haben wir den Studienteilnehmern daher vorgeschrieben, was sie fragen dürfen, und alle anderen Fragen verboten. Statt über’s Wetter mussten sie über Beziehungen, Geschlechtskrankheiten, den ersten Sex, Abtreibung und gebrochene Herzen sprechen. Riskante Fragen, die üblicherweise beim ersten Kennenlernen vermieden werden. Das Resultat war eindeutig. Die Unterhaltungen war auf einmal spannend! Anstatt über Fußball zu reden, erzählten die Leute von ihren Urängsten oder dem Verlust ihrer Unschuld. … | … Es erscheint uns sicherer, über Themen wie Essen oder Wetter zu sprechen. Wenig kontrovers, dafür uninteressant. Und ob wir zusammenpassen, wissen wir nach so einem Gespräch auch nicht. … | … „Wir haben so viel gemeinsam. Wir mögen Suppe und Erbsen, wir sind gern an der frischen Luft, wir reden und schweigen gerne. Wir könnten uns ewig anschweigen und würden immer noch Dinge finden, über die wir nicht reden möchten.““

20.04.2014 | von Dan Ariely

alles lesen => http://www.theeuropean.de/dan-ariely/8183-erfolgsrezept-fuer-erste-dates

Über Red Skies Over Paradise

»Das Leben ist nie etwas, es ist nur die Gelegenheit zu einem Etwas.» - Friedrich Hebbel
Dieser Beitrag wurde unter liebreizend, RSOPLink abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse hier deinen Kommentar und beachte dabei das Menü/die Seite 'Impressum/Datenschutz/Datensicherheit'. Mit dem Absenden dieses Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch *.wordpress.com einverstanden:

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.