»Sie sprachen nur von deiner Mutter | So gnadenlos ist nur die Nacht | Am Ende bleib ich doch alleine | Die Zeit steht still | Und mir ist kalt«

Apocalyptica feat. Nina Hagen: Seemann

Über Red Skies Over Paradise

»Das Leben ist nie etwas, es ist nur die Gelegenheit zu einem Etwas.» - Friedrich Hebbel
Dieser Beitrag wurde unter RSOPmusic abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu »Sie sprachen nur von deiner Mutter | So gnadenlos ist nur die Nacht | Am Ende bleib ich doch alleine | Die Zeit steht still | Und mir ist kalt«

  1. ausgesucht schreibt:

    Immer wieder schön, weil wohlige Schauer über die Haut jagend, das Zusammentreffen dreier Größen: Rammstein, N. Hagen und Apocalyptica… :-)

    Liken

Kommentare sind geschlossen.