»Plötzlich ist sie da«

»Die Trauer ist wie eine zugelaufene Katze. Plötzlich ist sie da. Verfolgt Dich, lässt dich nicht mehr los. Lässt sich nicht abschütteln. Setzt sich Abends auf deinen Schoss und dir bleibt nichts anderes übrig als sie zuzulassen und – zu streicheln!«

Daniel Nocke (Drehbuch zu Polizeiruf 110: Kinderparadies | liess das Kriminalhauptkommissar Hanns von Meuffels (dargestellt von Matthias Brandt) am 29.09.2013 sagen)

Quelle: https://www.facebook.com/permalink.php?story_fbid=613646242020477&id=412160628835707

Über Red Skies Over Paradise

»Das Leben ist nie etwas, es ist nur die Gelegenheit zu einem Etwas.» - Friedrich Hebbel
Dieser Beitrag wurde unter RSOPZitat abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu »Plötzlich ist sie da«

  1. Ruhrköpfe schreibt:

    ja, Trauer will gesehen werden. Je mehr wir sie ignorieren, desto länger bleibt sie an uns kleben…

    Gefällt 1 Person

  2. wolkenbeobachterin schreibt:

    Schönes Zitat. Danke dafür.

    Gefällt 2 Personen

  3. nandalya schreibt:

    Trauer ist wie eine Katze. Streichle sie, aber wenn sie kratzt, so schick sie wieder weg.

    Gefällt 1 Person

Kommentare sind geschlossen.