Little Sun – Kleine Sonne gefällig?

recommended

Irgendwas ist immer

Hatte ich schon mal erwähnt, dass ich ein Idealist bin? Dass ich gern bereit bin, Menschen und Projekte zu unterstützen, die etwas für das Wohl aller (oder zumindest vieler) tun und nicht primär für den eigenen Geldbeutel wirtschaften? Marion hat mich gestern dran erinnert und neulich kam eine Freundin damit um die Ecke: es gibt Momente, wo man Licht braucht und keinen Strom zur Hand hat.

Das Problem: 1,2 Milliarden(*) Menschen leben dauerhaft ohne Zugang zu elektrischem Strom, meist in Afrika und Südostasien. Wenn es dunkel ist, leben sie mit Petroleum-/Kerosinlampen, was stinkt, flackert und reichlich ungesund ist.
Die Lösung: Dort ist meist sehr viel Sonne. Warum nicht was mit Solar machen? Eine kleine Solarlampe zum Beispiel?

Das Projekt: Little Sun. Little Sun ist (laut der leider englischen Homepage, Übersetzung von mir):

  • Eine attraktive, qualitativ hochwertige, solarbetriebene LED-Lampe, entwickelt von Olafur Eliasson (Künstler) und Frederik Ottesen (Ingenieur).
  • Ein…

Ursprünglichen Post anzeigen 243 weitere Wörter

Über Red Skies Over Paradise

»Das Leben ist nie etwas, es ist nur die Gelegenheit zu einem Etwas.» - Friedrich Hebbel
Dieser Beitrag wurde unter RSOPreblog abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.