Empathie für Flüchtlinge

»Ich wünsche mir in den letzten Tagen immer wieder nur eines, ich möchte niemals ein Flüchtling sein.« | »Ich möchte ihre herzlosen Hetzkampagnen nicht mehr sehen und lesen.« | »Wo ist die Empathie meiner Mitmenschen geblieben? Woher kommt dieser Neid?« | »Ich versetze mich in deren Lage und reflektiere das Gefühl welches mich überkommt wenn ich mir vorstelle, dass ich mein Land, meine Familie, Freunde mein Leben verlassen müsste. Ein schrecklicher Gedanke! Allein in einem fremden Land, in dem ich angefeindet werde.«
fettnapftante.wordpress.com

Über Red Skies Over Paradise

»Das Leben ist nie etwas, es ist nur die Gelegenheit zu einem Etwas.» - Friedrich Hebbel
Dieser Beitrag wurde unter RSOPLink, RSOPreblog abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Empathie für Flüchtlinge

  1. Fettnapftante schreibt:

    Danke dir fürs rebloggen.
    Liebe Grüße Chrissi

    Gefällt 1 Person

Hinterlasse hier deinen Kommentar und beachte dabei das Menü/die Seite 'Impressum/Datenschutz/Datensicherheit'. Mit dem Absenden dieses Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch *.wordpress.com einverstanden:

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.