»David David«

»David David wurde am 17. März 1885 in Heimbach (heute: Neuwied, Stadtteil Heimbach-Weis) geboren.

Er wohnte zunächst in Heimbach, Hauptstraße 43, und Saarbrücken, bevor er nach Frankreich emigrierte.

Am 4. März 1943 wurde er von Drancy nach Majdanek deportiert. Die genauen Todesumstände sind nicht bekannt.«

»[…] Schuld die auch wir hätten begehen können […]«

Quelle => http://stolpersteine-neuwied.de/index.php?option=com_content&view=article&id=46:david-david&catid=8&Itemid=119 {abgerufen am 2016-01-21-16-27-33}

Vergessen ist der Ausgangspunkt von Wiederholung.

Stein46[1]

Über Red Skies Over Paradise

»Das Leben ist nie etwas, es ist nur die Gelegenheit zu einem Etwas.» - Friedrich Hebbel
Dieser Beitrag wurde unter RSOPStolpersteine abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu »David David«

  1. Willi schreibt:

    Vergessen ist der Ausgangspunkt von Wiederholung.Das ist gut.

    Gefällt 1 Person

Kommentare sind geschlossen.