Wann wird den Verantwortlichen für die Anti-Terror-Angriffskriege der Prozess gemacht?

»Liebe Freunde, immer häufiger legen westliche Politiker das Geständnis ab, dass die Anti-Terrorkriege falsch waren.
… | …
Rechtsstaaten müssen auf Geständnisse reagieren. Oder sie sind keine Rechtsstaaten.
… | …
„Die Entfesselung eines Angriffskrieges ist das größte internationale Verbrechen, das sich von anderen Kriegsverbrechen nur dadurch unterscheidet, dass es alle Schrecken in sich vereinigt und anhäuft.“
… | …
„Nach dem gleichen Maß, mit dem wir heute die Angeklagten [des Nürnberger-Kriegsverbrecherprozesses] messen, werden wir morgen von der Geschichte gemessen werden.“
… | …
Der Irakkrieg der USA war unbestreitbar ein Angriffskrieg. Er öffnete für die muslimische Welt das Tor zur Hölle. Und er schuf den IS.
… | …
Angriffskriege sind der „Terrorismus der Reichen“, sagte der große Brite Peter Ustinow.
… | …
Die Terrorkriege von Bush, Blair und Co. haben unbeschreibliches Leid über die Menschen in Afghanistan, Irak, Libyen und anderen muslimischen Ländern gebracht. Jetzt erreichen ihre chaotischen Folgen auch den Westen. Durch riesige Flüchtlingsströme und einen immer gefährlicher werdenden internationalen Terrorismus, den der Westen mit seinen Haudrauf-Strategien nicht unter Kontrolle bekommt. Unsere Kriegspolitiker aber fragen scheinheilig: ‚Was wollen diese Flüchtlinge denn von uns?‘
… | …«

Jürgen Todenhöfer | facebook | 08.11.2015 | https://www.facebook.com/JuergenTodenhoefer/photos/a.10150173554135838.304529.12084075837/10153326853035838/?type=3&theater

Sollte sich der Urheber des hier verlinkten und zitierten Artikels durch das Posten dieser Verlinkung oder dem ganz oder teilweisen Zitieren aus dem verlinkten Artikel in seinem Urheberrecht verletzt fühlen, bitte ich um einen kurzen Kommentar und einen Beleg der Urheberschaft. Das Beanstandete wird dann unverzüglich entfernt. | Eventuelle Werbung in optischer Nähe zu diesem Artikel stammt nicht von mir, sondern vom Social-Media-Hoster. Ich sehe diese Werbung nicht und bin nicht am Verdienst oder Gewinn beteiligt.

Über Red Skies Over Paradise

»Das Leben ist nie etwas, es ist nur die Gelegenheit zu einem Etwas.» - Friedrich Hebbel
Dieser Beitrag wurde unter RSOPlink abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.