und selbst wenn ich dich nie kriege,

dann wird eines für immer sein,
der Schmerz in meinem Herzen,
mein Leben ohne dich gewesen zu sein


Philipp Poisel: Liebe meines Lebens

Advertisements

2 Gedanken zu “und selbst wenn ich dich nie kriege,

    • Ich nehme es ‚mal wörtlich. Warum „nur“ heute? Dieser Schmerz im Herzen bleibt ein ständiger Begleiter. Er lässt mit der Zeit nach. Vernarbt. Und wie jede Narbe irgendwann und immer wieder einmal schmerzt, schmerzt auch deser „Verlust“ irgendwann und immer wieder einmal. Trigger dafür kommen unverhofft. Und dieser Schmerz steht geschwisterlich neben dem Schmerz des Verlustes durch Tod. Ich nenne beide: Trauer. … Anfang glänzt an allen Bruchstellen unseres Mißlingens … Danke fürs Kommentieren.

      Gefällt 1 Person

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.