Kriminelles Versagen.

»… [es] geht […] darum, dass nicht nur eine “fremde Macht” nach Gusto in Deutschland abhören konnte, sondern dass der Bundesnachrichtendienst dazu seit 1999 aktive Beihilfe geleistet hat. Und wie nennt man es, wenn ein für die Auslandsaufklärung zuständiger Geheimdienst die eigene Regierung im Inland ausspionieren hilft ? Richtig: “Landesverrat”.
… | …
ein Geheimdienst, der die Industriepionage fremder Staaten nicht verhindert, sondern unterstützt und ein Verfassungsschutz, der verfassungsfeindliche Nazis nicht bekämpft, sondern finanziert und ausbildet, sie müssen, wenn nicht sofort abgeschafft, umgehend ruhig und vom Kopf auf die Füsse gestellt werden. Es geht nicht mehr um “technische und organisatorische Defizite” , sondern um kriminelles Versagen – sowohl der Dienste als auch ihrer Überwacher.«

Mathias Broeckers | broeckers.com | 12.08.2015 | Jetzt aber wirklich: Landesverrat! | http://www.broeckers.com/2015/08/12/jetzt-aber-wirklich-landesverrat/

Sollte sich der Urheber des hier verlinkten und zitierten Artikels durch das Posten dieser Verlinkung oder dem ganz oder teilweisen Zitieren aus dem verlinkten Artikel in seinem Urheberrecht verletzt fühlen, bitte ich um einen kurzen Kommentar und einen Beleg der Urheberschaft. Das Beanstandete wird dann unverzüglich entfernt. | Eventuelle Werbung in optischer Nähe zu diesem Artikel stammt nicht von mir, sondern vom Social-Media-Hoster. Ich sehe diese Werbung nicht und bin nicht am Verdienst oder Gewinn beteiligt.

Advertisements

2 Gedanken zu “Kriminelles Versagen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.