Die Asymmetrie unseres Erlebens.

»[…] Es wird kaum einem Paar gelingen, sich im Urteil über das Gewicht einer Außenbeziehung zu einigen.
… | …
Zu mächtig wirkt die Asymmetrie in unserem Erleben: Die eigene Eifersucht ist leidvoll, die fremde aber lästig.
… | …
Evelyn hat die Macht ihrer Bindung an Sammy unterschätzt.
… | …
Sammy kann durchaus noch glauben, seine Liebschaft sei unwichtig, ein Abenteuer, wie abgemacht. Er weiß, wie wichtig ihm Evelyn ist. Evelyn aber fürchtet, dass die tiefere Liebe jetzt der Unbekannten gehört.
… | …
Evelyn sollte klarstellen, dass sie die Lizenz zum Fremdgehen zurücknehmen möchte.
… | …
Und sosehr es sie in den Fingern jucken mag, in Sammys Mailbox einzudringen – sie sollte ihre Würde wahren und Sammy in Zukunft seine Privatsphäre lassen.«

Wolfgang Schmidbauer | DIE ZEIT, ZEITMAGAZIN | 03.03.2016 | Kann ein Seitensprung harmlos sein? | http://www.zeit.de/zeit-magazin/2016/09/liebe-seitensprung-eifersucht

Sollte sich der Urheber des hier verlinkten und zitierten Artikels durch das Posten dieser Verlinkung oder dem ganz oder teilweisen Zitieren aus dem verlinkten Artikel in seinem Urheberrecht verletzt fühlen, bitte ich um einen kurzen Kommentar und einen Beleg der Urheberschaft. Das Beanstandete wird dann unverzüglich entfernt. | Eventuelle Werbung in optischer Nähe zu diesem Artikel stammt nicht von mir, sondern vom Social-Media-Hoster. Ich sehe diese Werbung nicht und bin nicht am Verdienst oder Gewinn beteiligt.

Über Red Skies Over Paradise

»Das Leben ist nie etwas, es ist nur die Gelegenheit zu einem Etwas.» - Friedrich Hebbel
Dieser Beitrag wurde unter liebreizend, RSOPLink abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.