„But if we’re strong enough to let it in, we’re strong enough To let it go.“

»I’ve been sleepless at night
‚Cause I don’t know how I feel
I’ve been waiting on you
Just to say something real
*
There’s a light on the road
And I think you know
Morning has come
And I have to go
*
I don’t know why, I don’t know why
We need to break so hard
*
If I look back to the start now
I know, I see everything true
There’s still a fire in my heart, my darling
But I’m not burning for you
*
We started it wrong
And I think you know
We waited too long
Now I have to go
*
Who says truth is beauty after all?
And who says love should break us when we fall?
*
Let it all out now
*«

Birdy, RHODES: Let It All Go

Advertisements

5 Gedanken zu “„But if we’re strong enough to let it in, we’re strong enough To let it go.“

  1. Meinen größten Schweinehund habe ich vor 3 Jahren überwunden, er hieß Haribo joghurt gums. Ich habe das Zeug geliebt, bis mich mein Sohn dabei filmte, wie ich das Zeug beim Fernsehen in mich reinschüttete. Ich habe es seitdem nie wieder gegessen. 😳😊😅

    Gefällt 1 Person

    • Guten Morgen Maren. Danke – für beide Sätze. Dir ebenso ein wunderschönes Wochenende. Ich habe gerade das erste Mal seit 2 Jahren meinen Schweinehund überwunden und war endlich wieder laufen. Herrlich. Morgenluft. Über dem Rhein aufgehende Sonne. Liebe Grüße, Bernd

      Gefällt 1 Person

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.