Sally Hecht

Stein74[1]
»Sally Hecht wurde am 20. April 1892 in Rengsdorf nahe Neuwied geboren.

Er wohnte in Neuwied in der Mittelstraße 84 (heute: Mittelstraße 100). Als sein Beruf wird Kaufmann angegeben.

Sally Hecht wurde vom 15. bis 25. November 1938 in Dachau inhaftiert und 1942 an einen unbekannten Ort deportiert.

Sein weiteres Schicksal ist nicht bekannt.«

»[…] Schuld die auch wir hätten begehen können […]«

Quelle => http://stolpersteine-neuwied.de/index.php?option=com_content&view=article&id=74:hecht-sally&catid=8&Itemid=119 {abgerufen am 2016-08-11-17-39-01}

Vergessen ist der Ausgangspunkt von Wiederholung.

Unless the world learns the lesson these cruel fates teach, night will fall.

Über Red Skies Over Paradise

»Das Leben ist nie etwas, es ist nur die Gelegenheit zu einem Etwas.» - Friedrich Hebbel
Dieser Beitrag wurde unter RSOPStolpersteine abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Sally Hecht

  1. Aurélie Sterntau schreibt:

    Für mich ein nach wie vor absolut unvorstellbares Verbrechen.
    Nicht zu wissen, was aus einem geliebten Menschen geworden ist … grausam! :(

    Gefällt 1 Person

Hinterlasse hier deinen Kommentar und beachte dabei das Menü/die Seite 'Impressum/Datenschutz/Datensicherheit'. Mit dem Absenden dieses Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch *.wordpress.com einverstanden:

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.