„Ich trag‘ und nehm‘ dich mit. Egal wie schwer es ist. Ich behalte dich für mich. Du bist und bleibst ein Geheimnis.“

»Nur der Moment eines Augenblicks
Blaue
Und eine Ewigkeit steht still
Pause
Nur ein Rauschen
Nur einen kleinen Hauch entfernt
Lass uns raus ans Meer

Schlagartig Labyrinth
Neuer Weg alles stimmt
Es liegen so viele Schätze
Unter der Oberfläche

Wo auch immer wir uns sehen
Verfolgt uns nur die Zeit
Wie kann etwas nur so gut tun
Und so verdammt falsch sein

Ich denk an dich
Weite
Will deinen Namen in die Welt schreien
Leise
Wir können so viel teilen
Doch sobald wir nicht allein sind
Schweigen

Wir verstehen uns
Kleiner Blick
Zwei Welten
Gleichgewicht
Wie lange es gut geht, weiss ich nicht
Doch alles geht gut, wenn du bei mir bist

Bist du die Liebe meines Lebens?!

Ich trag und nehm‘ dich mit
Egal wie schwer es ist
Ich behalte dich für mich
Du bist und bleibst ein Geheimnis«

Laith Al-Deen: Geheimnis

Über Red Skies Over Paradise

»Das Leben ist nie etwas, es ist nur die Gelegenheit zu einem Etwas.» - Friedrich Hebbel
Dieser Beitrag wurde unter RSOPmusic abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu „Ich trag‘ und nehm‘ dich mit. Egal wie schwer es ist. Ich behalte dich für mich. Du bist und bleibst ein Geheimnis.“

  1. trixisonnenschein schreibt:

    ….she aint heavy she s my love …

    Gefällt 1 Person

  2. Christiane schreibt:

    Ach, er mal wieder! Schicke Mucke am Morgen bei dir, danke!
    Liebe Grüße
    Christiane

    Gefällt 1 Person

Kommentare sind geschlossen.