Ich verjage alle Geister und die Dämonen schick ich fort; leg‘ den Kopf an meine Schulter – es ist der weltsicherste Ort. Doch wenn du’s brauchst, lass‘ ich dich auch alleine.

»Hab keine Angst vor morgen
Hab keine Angst vor dir
Mach dir nur keine Sorgen
Ich schlafe neben dir
Heut Nacht

Lass mich rein

Bevor ich noch erfriere

Lass es sein

Muss nicht sein
Dass ich das kapiere

Weine

Soviel und solange du willst

Wenn du brauchst
Lass ich dich auch alleine

Bis der Schnee auf den Gehwegen schmilzt

Es gibt
Keine

Regeln
Bis der Schnee schmilzt«

Philipp Poisel: Hab Keine Angst

Advertisements

6 Gedanken zu “Ich verjage alle Geister und die Dämonen schick ich fort; leg‘ den Kopf an meine Schulter – es ist der weltsicherste Ort. Doch wenn du’s brauchst, lass‘ ich dich auch alleine.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.