„Aber Baby, dir hinterher zu rennen ist wie die Wolken zu fangen.“

»Harry:
Auf diesen Wänden stehen die Geschichten, die ich nicht erklären kann
Ich lasse mein Herz offen aber es bleibt tagelang leer

Liam:
Sie sagte mir am Morgen, dass sie nicht mehr dasselbe für uns fühlt
Es scheint mir, als ob diese Worte auf meinem Grabstein stehen werden, wenn ich sterbe

Zayn:
Und ich werde verschwinden, verschwinden heute Nacht
Der Boden neben meinen Füßen ist weit offen.
Und wie ich mich zu fest daran geklammert habe,
obwohl es nichts mehr zwischen uns gab

Niall:
Auf diesen Wänden sind die Farben, die ich nicht ändern kann
Lasse mein Herz offen aber es bleibt genau hier in seinem Käfig

Liam:
Ich weiß, dass ich, wenn der morgen anbricht, unser Spiegelbild in deinen Tränen sehen werde
Obwohl ich zerbrochen bin ist mein Herz immer noch ungezähmt

Louis:
Und ich werde verschwinden, verschwinden heute Nacht
Das Feuer neben meinen Füßen brennt hell
Und wie ich mich so fest daran geklammert habe,
obwohl es nichts mehr zwischen uns gab

Zayn:
Und ich habe darauf gewartet, dass diese Zeit kommt
Aber Baby, dir hinterher zu rennen ist wie die Wolken zu fangen

Niall:
Die Geschichte meines Lebens ich bringe sie nach Hause
Ich fahre die ganze Nacht um sie warm zu halten und die Zeit
steht still

Alle:
Die Geschichte meines Lebens ich gebe ihr Hoffnung
Ich verbrauche ihre Liebe bis sie innerlich zerbrochen ist
Die Geschichte meines Lebens«

One Direction: Story of my life

Advertisements

Ein Gedanke zu “„Aber Baby, dir hinterher zu rennen ist wie die Wolken zu fangen.“

  1. Huuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuh
    one direction .. eigentlich schön.. wobei… ich das Boy Band Gesinge zur Zeit über habe.. zu präsent in den Medien..
    da ist mir Blues…. huuuuuuuuuuuuuh schon lieber… liegt vielleicht am Winter Grau in Grau..

    Gefällt 1 Person

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.