„Lass nicht zu, dass es das Beste in dir zerstört.“

»Wir kommen als Fremde in diese Welt,
Aber wir wissen, dass wir nicht alleine sind,
Sie versuchen es ständig und schlagen zu,
Eine Veränderung steht an, jetzt sind wir dran.

Hey, jeder verliert mal,
Jeder möchte manchmal alles wegschmeißen,
Und hey, ja ich weiß, was du gerade durchmachst,
Aber lass nicht zu, dass es das Beste in dir zerstört,
Du wirst da lebend herauskommen

Hey, das ist keine Beerdigung,
Es ist eine Revolution, schlussendlich werden sich deine Tränen in Rache verwandeln,
Warte noch ein Bisschen, alles wird gut!
Auch wenn du glaubst, alles geht in Flammen auf.

Sie können dir nichts tun,
Sie können mir nichts tun,
Das ist das Leben, das wir ausgewählt haben,
Das ist das Leben für das wir bluten,
Also schmeiß deine Fäuste in die Luft,
Komm heraus, komm heraus wenn du dich traust.
Heute Nacht werden wir uns für immer verändern.
Die Leute mögen uns, wir werden zusammen bleiben,
Kopf hoch, nichts dauert ewig,
Das hier geht an die Verdammten, die Verlorenen und Vergessenen,
Es ist schwer hoch hinauf zu kommen, wenn du am Boden herumkratzst,
Wir sind alle Außenseiter in einer brennenden Welt
Sing es für die Menschen wie wir, die Menschen wie wir.«

Kelly Clarkson: People Like Us

Advertisements

Ein Gedanke zu “„Lass nicht zu, dass es das Beste in dir zerstört.“

  1. Meine erste Assoziation war eine Lied von einem Disney/ Pixar film:

    Wenn du verlierst und verzagst-
    und nicht mehr zu hoffen wagst-
    Hat Dein Glück

    Dich verlassen Stück für Stück
    und es gibt kein zurück für Dich.

    Deine Füße sind

    wie aus Stein
    und du glaubst fest
    Du bist ganz allein

    blick zu den Sternen
    als Hoffnungsquell
    dann strahlt Dein Herz ganz warm und hell!

    Lass nicht zu, dass Zorn Dein Tun bestimmt
    oder Eigensinn Dir noch die letzte Hoffnung nimmt!

    Dann baust eine Brücke Du aus Licht
    kommt Zuversicht in Sicht dann
    wirst du sehen du scheiterst nicht!

    Dann macht Liebe Deine Nacht zum Tag, dann

    zeigt sie uns was sie vermag, dann

    spricht Du dankbar ein Lobgedicht.
    Denn Liebe nur kann Brücken bauen aus Licht!

    Gefällt 1 Person

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.