„Will mit dir was erleben, was uns beide fasziniert; besser gleich als irgendwann.“

»Ich will mich nicht verändern
Um dir zu imponieren
Will nicht den ganzen Abend
Probleme diskutieren
Aber eines geb ich zu
Das, was ich will, bist du

Ich will nichts garantieren
Was ich nicht halten kann
Will mit dir was erleben
Besser gleich als irgendwann
Und ich gebe offen zu
Das, was ich will, bist du

Ohne dich schlaf ich heut Nacht nicht ein
Ohne dich fahr ich heut Nacht nicht heim
Ohne dich komm ich heut nicht zur Ruh
Das, was ich will, bist du

Ich will nicht alles sagen
Will nicht so viel erklären
Will nicht mit so viel Worten
Den Augenblick zerstören
Aber eines geb ich zu
Das, was ich will, bist du

Ich will auch nichts erzählen
Was dich eh nicht interessiert
Will mit dir was erleben
Was uns beide fasziniert
Und ich gebe offen zu
Das, was ich will, bist du«

Münchener Freiheit: Ohne dich (schlaf‘ ich heut Nacht nicht ein)

Über Red Skies Over Paradise

»Das Leben ist nie etwas, es ist nur die Gelegenheit zu einem Etwas.» - Friedrich Hebbel
Dieser Beitrag wurde unter RSOPmusic abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu „Will mit dir was erleben, was uns beide fasziniert; besser gleich als irgendwann.“

  1. EIFREE schreibt:

    Das ist so schön das Lied, ich war damals in Bremen auf deren Konzert… verdammt, ist das lange her

    Gefällt mir

Kommentare sind geschlossen.