„Aber schön ist es nicht, ohne dich.“

»Wenns mir zuviel wird,
dann steige ich aus,
und dann steige ich ein,
in meinen Wagen,
der wird mich tragen,
bis nach Paris,
wo ich auf den Turm steig,
und die Aussicht genieß,
er wird mich tragen,
bis nach Toulouse,
und dort hinterlass ich,
dir einen Gruß,
er wird mich tragen,
bis nach Marseille,
dort ist es okay,

wenns mir zuviel wird,
dann breche ich aus,
und dann breche ich ein,
in meinen Wagen,
der wird mich tragen,
bis in die Provence,
du fehlst mir dort sehr,
doch ich bewahre Contenance,

schön ist es nicht,
ohne dich«

Philipp Poisel: Bis nach Toulouse

Über Red Skies Over Paradise

»Das Leben ist nie etwas, es ist nur die Gelegenheit zu einem Etwas.» - Friedrich Hebbel
Dieser Beitrag wurde unter RSOPmusic abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Antworten zu „Aber schön ist es nicht, ohne dich.“

  1. wolfgang be schreibt:

    Hat dies auf Marsis Welt rebloggt.

    Gefällt mir

  2. arabella50 schreibt:

    Singe und höre ich gern und oft beim bügeln;-)

    Gefällt 1 Person

  3. wolkenbeobachterin schreibt:

    mag ich sehr gern.

    Gefällt 1 Person

Kommentare sind geschlossen.