Und die Augen das der Seele.

»Das Gesicht ist das Protokoll des Charakters.«

Karl Julius Weber

Über Red Skies Over Paradise

»Das Leben ist nie etwas, es ist nur die Gelegenheit zu einem Etwas.» - Friedrich Hebbel
Dieser Beitrag wurde unter RSOPZitat abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Und die Augen das der Seele.

  1. schlingsite schreibt:

    Es Ist jedoch nur in Kenntnis der Bedingungen seines Denkens einordbar.

    Gefällt mir

  2. diespringerin schreibt:

    Is‘ schon was dran. …

    Gefällt 1 Person

Kommentare sind geschlossen.