„Ich frage mich, ob der Mensch noch immer lebt. Er hat alles genommen, was die alte Erde geben kann und er hat nichts zurückgegeben.“

»Im Jahre 2525
Wenn der Mann dann noch lebt
Wenn die Frau überleben kann
Mögen sie auf der Suche sein

Im Jahre 3535
Muss man weder die Wahrheit sagen noch Lügen erzählen
Alles was du denkst, tust und sagst
Steckt in der Pille, die du heute nahmst

Im Jahre 4545
Brauchst du deine Zähne nicht mehr, noch deine Augen
Du wirst nichts zum Kauen finden
Niemand sieht auf dich

Im Jahre 5555
Hängen deine Arme schlaff an deinen Seiten
Deine Beine haben nichts mehr zu tun
Maschinen nehmen dir das ab

Im Jahre 6565
Brauchst du keinen Gatten, du brauchst keine Frau
Du holst deinen Sohn, du holst deine Tochter
Vom Grunde eines Reagenzglases

Im Jahre 7510
Sollte Gott, wenn er noch kommen wollte, es jetzt tun
Vielleicht wird er sich umschauen und sagen
Ich schätze, es ist an der Zeit für das jüngste Gericht

Im Jahre 8510
Wird Gott sein mächtiges Haupt schütteln
Er wird sagen, freut mich, was aus dem Menschen wurde
Oder er reißt alles nieder und startet aufs neue

Im Jahre 9595
Frage ich mich, ob der Mensch noch immer lebt
Er hat alles genommen, was die alte Erde geben kann
Und er hat nichts zurückgegeben

Nun sind 10.000 Jahre vergangen
Milliarden Tränen vergoss der Mensch
Für was – das wusste er nie
Nun ist des Menschen Herrschaft vorbei
Doch durch die ewige Nacht
Blinkt das Sternenlicht
Aus unendlicher Ferne
Vielleicht ist es erst gestern

Im Jahre 2525
Wenn der Mann dann noch lebt
Wenn die Frau überleben kann
Mögen sie auf der Suche sein.

Im Jahre 3535
Muss man weder die Wahrheit sagen noch Lügen erzählen
Alles was du denkst, tust oder sagst
Steckt in der Pille, die du heute nahmst…«

Zager & Evans: In the Year 2525 (Exordium & Terminus)

#ZagerEvans #IntheYearTwntyfiveTwentyfive #RSOPmusic

Advertisements

16 Gedanken zu “„Ich frage mich, ob der Mensch noch immer lebt. Er hat alles genommen, was die alte Erde geben kann und er hat nichts zurückgegeben.“

  1. Zitat:
    „Im Jahre 9595
    Frage ich mich, ob der Mensch noch immer lebt
    Er hat alles genommen, was die alte Erde geben kann
    Und er hat nichts zurückgegeben

    Nun sind 10.000 Jahre vergangen
    Milliarden Tränen vergoss der Mensch
    Für was – das wusste er nie
    Nun ist des Menschen Herrschaft vorbei
    …“

    Ein Lied aus meiner Jugend! 😀

    ABER: Ich glaube es geht nicht sooo lange!

    Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s