Als er in der Zeitung die Vorankündigung des …

… Frühjahrflohmarktes [1] las, beschloss er, seinen „Bjørklund Käsehobel Edelstahl für Hartkäse“ [2] dort zu versteigern, denn er ernährte sich bereits seit über einem Jahr hundertprozentig vegan und hatte deshalb nichts mehr zu hobeln.

Wortreich und mit beiden Armen gestikulierend pries er das edle Teil an und konnte es binnen Minuten zum stolzen Preis von 25,00 EUR meistbietend an die Frau bringen.

Vergnügt machte er sich auf den Nachhauseweg durch den fürstlichen Schloßpark [3], den Park, den er schon als Kind mit seiner Kindergartengruppe [4] für sich entdeckte.
Die ungemähten Wiesen wuchsen hoch und ein Meer an Löwenzahn breitete sich vor seinem Auge aus.

Er brach eine Pusteblume, führte sie mit seiner linken Hand vor den Mund, spitzte die Lippen und pustete seine Atemluft in den Fruchtkorb, so dass die Schirmflieger in alle Winde zerstoben.

Manchmal kann Leben so wunderschön sein.

Inspiration: https://365tageasatzaday.wordpress.com/2017/05/21/schreibeinladung-fuer-die-textwoche-21-17-wortspende-von-andrea-aus-bremen//

[1] http://www.neuwied.de/flohmarkt.html
[2] https://www.manufactum.de/kaesehobel-edelstahl-p1439350/?a=43016&h=4&s=k%C3%A4sehobel
[3] https://www.google.de/maps/search/neuwied+schlo%C3%9Fpark/@50.435377,7.4406479,15z/data=!3m1!4b1
[4] http://www.kita.de/kita/71125

Advertisements

6 Gedanken zu “Als er in der Zeitung die Vorankündigung des …

  1. Ha! Sieht so aus, als hättest du einen guten Schnitt gemacht! 🙂
    Und ja, manchmal ist das Leben wunderschön … und ganz einfach.
    Strahlende pusteblumige Grüße aus dem Norden und danke für die Etüde!
    Christiane

    Gefällt 2 Personen

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.