„Wir tanzen in den Sonnenaufgang.“

»Am Abend geht die Sonne unter
Der Mond geht auf, ich werde munter
Und die Nacht ruft laut nach mir

Dann muss ich los, ich kann nicht schlafen
Wir treffen uns in leeren Straßen
Und die Nacht ist jung wie wir

Heute ist Vollmond und die Nacht ruft nach mir
Komm mit mir tanzen, und ich küss dich dafür
Heute ist Vollmond
Vollmond

Der Zauber hält nur eine Nacht lang
Wir tanzen in den Sonnenaufgang
Und wir fliegen auf den Mond«

Nena Vollmond

Über Red Skies Over Paradise

»Das Leben ist nie etwas, es ist nur die Gelegenheit zu einem Etwas.» - Friedrich Hebbel
Dieser Beitrag wurde unter RSOPmusic abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse hier deinen Kommentar und beachte dabei das Menü/die Seite 'Impressum/Datenschutz/Datensicherheit'. Mit dem Absenden dieses Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch *.wordpress.com einverstanden:

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.