„I believe I receive a sign of you as you do and I wanna be with you.“

»Ich warte auf die Nacht
Wegtreiben
Auf den Wellen meiner Träume
Bis zu einem anderen Tag
Ich stehe auf einem Hügel
Und jenseits der Wolken
Der Wind bläst noch immer
Und fängt meine Zweifel auf

Ich jage in der Nacht
Der Sklave meines Traumes
Eine illustrierte Szene
Steigt im Dampf auf
Wir spielen um die Kämpfe
Emotionale Spiele
Ich drehe meine Augen ab
Und verberge meine Schande

(Blumen beobachten
Sterben)

Ich schaue mir all die Blumen an
Absterben
In erhitztem Lebenshauch
Am Morgengrauen des Tages
Ich wache im Frühling auf
Und küsse dein Gesicht
Das süße und brennende Ding
Ich fühle deine Umarmung

Ein ewiger Traum ein Traum von dir
Heute Nacht will ich auch meine Gefühle verbergen

Ich glaube ich erhalte ein Zeichen von dir
Wie du und ich mit dir zusammen sein wollen «

X-PerienceA Neverending Dream

Über Red Skies Over Paradise

»Das Leben ist nie etwas, es ist nur die Gelegenheit zu einem Etwas.» - Friedrich Hebbel
Dieser Beitrag wurde unter RSOPmusic abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu „I believe I receive a sign of you as you do and I wanna be with you.“

  1. Pingback: Kleinigkeiten | Fädenrisse

Kommentare sind geschlossen.