„We told her she was beautiful, we told her she was free, but none of us would meet her in the House of Mystery.“

» Es scheint so lange her
Nancy war alleine
und schaute durch einen
Halbedelstein
die letzte Late night show
Ihr Vater war ein Richter
Im Haus der Anständigen
und die Kirche stand gähnend leer

Es scheint so lange her
Keiner von uns war stark genug
Nancy trug grüne Strümpfe
Und sie schlief mit jedem
Sie sagte nie sie würde auf uns warten
Obwohl sie einsam war
Ich glaube sie war in uns verliebt
Im Jahre ‚einundsechzig

Es scheint so lange her
Nancy lag alleine
mit einem 45er-Revolver bei ihrem Kopf
Der Telefonhörer lag neben dem Telefon
Wir sagten ihr zwar
wie schön sie sei
Wir sagten ihr zwar
sie könne tun und lassen was sie will
Aber keiner von uns wollte sie
Zum Altar führen

Und jetzt schaut man sich um
und sieht sie überall
Viele benutzen ihren Körper
Viele streicheln ihr durch die Haare
Und wenn man kalt und klamm ist
In der Höhle der Nacht
Dann hört man sie gelöst sprechen
Sie sei froh dass man gekommen ist «

Perla BatallaSeems So Long Ago, Nancy

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s