„Auf der Suche nach jener sanften Stimme, die nachts mit mir spricht. Ich kann es kaum erwarten, zärtlich umarmt zu werden und nicht mehr losgelassen zu werden.“

» Ich brauche die Liebe, damit es mir wieder besser geht.
Es ist an der Zeit,
dass ich jemanden finde, der für mich bestimmt ist.
Aber meine Mama hat gesagt:

Liebe kann man nicht erzwingen.
Nein, du musst Geduld haben!
Sie sagte, dass man für die Liebe etwas tun müsse.
Es sei ein Geben und Nehmen.
Liebe kann man nicht erzwingen.
Nein, du musst Geduld haben!
Du musst nur fest daran glauben, dass alles gut wird.
Es spielt keine Rolle, wie lange es dauert.

Aber wie viel Liebeskummer muss ich noch durchstehen,
bevor ich eine Liebe finde, die das Leben wieder lebenswert macht?
Das einzige, das mich momentan optimistisch stimmt –
obwohl ich mich eigentlich ziemlich kraftlos fühle –
sind die Worte meine Mutter, die mir noch in Erinnerung sind:


Wie lange muss ich noch warten?
Wie lange halte ich es noch aus,
bevor ich an der Einsamkeit zerbreche?

Ich finde die Einsamkeit einfach unerträglich.
Ich kann es kaum noch erwarten, endlich jemanden zu haben.
Aber immer wenn ich kurz davor bin zu resignieren,
fallen mir die wertvollen Ratschläge meiner Mama ein:

Nein, für die Liebe muss man tatsächlich etwas tun.
Aber ich werde weiter warten,
auf der Suche nach jener sanften Stimme,
die nachts mit mir spricht.
Ich kann es kaum erwarten, zärtlich umarmt zu werden
und nicht mehr losgelassen zu werden.
Ich werde warten,
weiterhin,
bis es soweit ist.
Aber es fällt mir nicht leicht, keineswegs.
Es ist wirklich nicht leicht.

Aber Mama hat ja gesagt:

«

The Supremes
You Can’t Hurry Love

Über Red Skies Over Paradise

»Das Leben ist nie etwas, es ist nur die Gelegenheit zu einem Etwas.» - Friedrich Hebbel
Dieser Beitrag wurde unter RSOPmusic abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse hier deinen Kommentar und beachte dabei das Menü/die Seite 'Impressum/Datenschutz/Datensicherheit'. Mit dem Absenden dieses Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch *.wordpress.com einverstanden:

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.