„I thought you would lead me if my life led me astray.“

» Ich bin ein Träumer, ein Phantast
Man sagte mir, dass du auch einer warst
Ich mag die Stille und einen klaren Horizont
Und all das habe ich von dir bekommen

Immer wieder mal zieht es mich an Orte
An denen ich deine Stimme höre oder dein Gesicht sehe und
Mich jeder noch so kleine Gedanke ohne Umweg zu dir zurückführen wird

Zwei Herzen, eine Liebe – daraus wurde ich geboren
Wir waren drei Kinder mit einer liebenden Mutter
Du hast diesen Ort zu einem Zuhause gemacht
Zu einem Schutz vor dem Sturm

Du sagtest mir, dass ich nur ein Leben und das Herz am rechten Fleck hätte
Ich habe mein Bestes gegeben und habe es bis hierher geschafft
Aber du wirst es niemals wissen
Denn du hast mich diesen Weg alleine gehen lassen

Du wirst immer der Held meiner Kindheit sein
Und niemand sonst kommt dir auch nur nahe
Ich dachte, du würdest mich führen, wenn mein Leben mich in die Irre führt
Das sind die Momente, in denen ich dich am meisten vermisse «


Wenn du den play-Button des Videos drückst oder zu YouTube.com abspringst, bedenke, dass dabei Daten von dir an YouTube und/oder Andere übertragen werden. Welche das sind, weiß ich nicht. Wenn du das nicht möchtest, klicke das Video lieber nicht an.

Michael Schulte
You Let Me Walk Alone

Diesem Satz folgt der Link zur offiziellen deutschen Site des ESC – wenn du ihm folgst, verlässt du diese Seite/Site und du übermittelst Daten an die Ziel-Domain; wenn du das nicht möchtest, folge dem Link lieber nicht: https://www.eurovision.de/index.html

08.05.2018 | Erstes Halbfinale
10.05.2018 | Zweites Halbfinale
12.05.2018 | Finale

Über ein Like/“Gefällt mir“ freute ich mich. Bedenke, dass du deinen bei gravatar.com hinterlegten Avatar hier sichtbar machst und du zu deinem gravatar.com-Profil verlinkst. Das ist alles, was ich sehen kann. Welche Daten an wordpress.com/gravatar.com übertragen werden, ist für mich nicht nachvollziehbar. Deinem Recht auf Löschung dieses gravatar.com-Avatars und -Links kannst du selbst nachkommen, indem du den „Like/Gefällt-mir“-Button ein zweites Mal drückst.

Über einen Kommentar freute ich mich. Bedenke, dass du dabei deinen Namen/Pseudonym, deine Internet-Adresse, deine E-Mail-Adresse und deine IP-Adresse hinterlässt, die dauerhaft in meinem WordPress-Admin-Kommentar-Bereich gespeichert werden. Ich werde diese Daten weder für eigene noch für fremde Zwecke verwenden/weitergeben. Wenn du deine Kommentare irgendwann gelöscht haben möchtest, dann sende mir eine E-Mail an ‚redskiesoverparadise.recht.auf.loeschung@posteo.de‘ unter Angabe deiner verwendeten Namen/Pseudonyme und/oder deiner Internet-Adressen und/oder deiner E-Mail-Adressen und/oder deiner IP-Adressen. Die Löschung wird unverzüglich vorgenommen und als Antwort auf deine E-Mail mit dem Löschungswunsch bestätigt. Die Kommentarfunktion für diesen Artikel wird nach einem Jahr geschlossen.

Über Red Skies Over Paradise

»Das Leben ist nie etwas, es ist nur die Gelegenheit zu einem Etwas.» - Friedrich Hebbel
Dieser Beitrag wurde unter RSOPmusic abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.