DSGVO – Lehrerzimmer

Die Tipps in diesem Beitrag beziehen sich auf selbst gehostete Blogs.

»Für jemanden, dessen Blog bei wordpress.com oder bei blogger.com gehostet wird, sind die Möglichkeiten, auf die Datenverarbeitung im Zusammenhang mit dem Blog Einfluss zu nehmen, gering; da hoffe ich sehr, dass diese Anbieter den deutschen Kunden geeignete Einstellungsmöglichkeiten zur Verfügung stellen. Dafür dürften diese Möglichkeiten dann auch einigermaßen sicher sein. Jemand wie ich mit selbst gehostetem Blog kann viel mehr eigene Vorkehrungen treffen, hat aber auch wenig juristische Beratung dabei. Also: Daumen drücken.«

Quelle: DSGVO – Lehrerzimmer