„Find a new one to fool, leave and don’t look back – I won’t follow. We have nothing left, it’s the end of our time.“

» Das ist das Ende, weißt du Lady?
Die Pläne, die wir hatten gingen alle schief.
Nur Streit, Geschrei und Tränen,
wir sind an ’nem Punkt, wo ich´s nicht mehr aushalte.
Ich hab’s satt – ich kann nicht dein Mann sein.

Ich bin nich mal mehr ’ne Minute davon entfernt, abzuhaun.

Wir können den Schmerz nicht wegheulen
Wir finden keinen einzigen Grund mehr, zusammenzubleiben.
Langsam wurde mir klar, dass nichts mehr für uns spricht.
Raus aus meinem Leben, raus aus meinen Gedanken,
raus aus den Tränen, die wir nicht leugnen können.
Wir müssen von unserem Stolz herunter
und dieses Chaos hinter uns lassen.
Raus aus meinem Kopf, raus aus meinem Bett
raus aus den Träumen, die wir hatten – sie sind schlecht.
Sag ruhig allen, dass ich alles vermasselt hab, dich traurig gemacht hab.
Erzähl ihnen, das Märchen, das so schlecht ausging.

Noch eine Nacht und ich blute.

Jeder macht Fehler, so wie wir.
Aber wir haben was gemacht, das man nicht mehr zurückdrehen kann.
Such dir ’nen neuen Deppen,
geh und schau nicht zurück – ich komm dir nicht hinterher.
Von uns ist nichts mehr übrig. Unsere gemeinsame Zeit ist zu Ende.

Wir können den Schmerz nicht wegheulen.

Wir finden keinen einzigen Grund mehr, zusammenzubleiben.
Ich hab keine Zaubertricks mehr auf Lager, um die Dinge wieder in Ordnung zu bringen.

Aus <https://www.swr3.de/musik/lyrix/-/id=47416/did=210614/37ch7k/index.html> «

Sunrise Avenue
Fairytale Gone Bad

Impressum/Datenschutz/Datensicherheit

Über Red Skies Over Paradise

»Das Leben ist nie etwas, es ist nur die Gelegenheit zu einem Etwas.» - Friedrich Hebbel
Dieser Beitrag wurde unter RSOPmusic abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu „Find a new one to fool, leave and don’t look back – I won’t follow. We have nothing left, it’s the end of our time.“

  1. Gudrun Maria schreibt:

    Ah, Sunrise Avenue, noch näher an mir in den leicht melancholischen und doch rockigen Sequenzen: Hollywood Hills :)

    Gefällt 1 Person

  2. Christiane schreibt:

    Samu am Morgen ist immer fein – sogar nicht nur am Morgen 😊👍

    Gefällt 2 Personen

  3. castorpblog schreibt:

    Tja, die liebe Liebe. Was auch recht gut zu dem Thema passt ist „Feels like heaven“ von Fiction Factory. Jedenfalls sind das die zwei Lieder, die mir immer wieder durch den Kopf schwirren…

    Gefällt 1 Person

Kommentare sind geschlossen.