Stolpersteine | Anna-Lenas Lesestübchen

Ein deutscher Künstler namens Gunter Demnig erinnert seit 1992 an die Opfer des Nazi-Regimes. Dazu mauert er in Orten, in denen die Opfer zuletzt gewohnt haben, sogenannte STOLPERSTEINE, Gedenktafeln aus Messing ein, die an die Menschen erinnern sollen. So hält er die Erinnerung an mittlerweile tausende Menschen lebendig, die die Verbrechen des Nazi-Regimes nicht überleben konnten. Ich finde dieses Projekt eine gelungene Form der Menschlichkeit und des Sich-Erinnerns.

Quelle: Stolpersteine | Anna-Lenas Lesestübchen



Impressum/Datenschutz/Datensicherheit

Über Red Skies Over Paradise

»Das Leben ist nie etwas, es ist nur die Gelegenheit zu einem Etwas.» - Friedrich Hebbel
Dieser Beitrag wurde unter RSOPreblog, RSOPStolpersteine abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.