„How many tears have passed, and how many have remained?“

» Wieder, in den Nächten, stoppt der Regen seine Tropfen.
Er versucht immer noch, ein Lächeln zwischen seinen Lippen einzufangen.
Wie viel Stille spricht, wie viel sie verbirgt,
Wie viel Wahrheit ist zwischen dem Nachdenken geblieben.

Nur für ihn werde ich die Kälte vergessen können,
Und dank ihm werde ich in der Dunkelheit das Licht finden;
Nur für ihn werde ich gehen und die Grenzen überschreiten,
Nur mit ihm werde ich die Antworten auf die Fragen kennen.

Nochmals, in den Tagen, werde ich einen warmen und umhüllenden Blick behalten; ich versuche immer noch, sein Gesicht in Stille zu streicheln; wie viele Tränen sind vergangen und wie viele sind geblieben; wie viele Hoffnungen wurden aufgebaut und wie viele sind gebrochen worden. «

[lyricstranslate[dot]com/de/rak-bishvilo-%D7%A8%D7%A7-%D7%91%D7%D7%A9%D7%91%D7%D7%99%D7%9C%D7%95-only-him.html & deepl[dot]com/translate]

Moran Mazor
Rak Bishvilo


Impressum/Datenschutz/Datensicherheit

Über Red Skies Over Paradise

»Das Leben ist nie etwas, es ist nur die Gelegenheit zu einem Etwas.» - Friedrich Hebbel
Dieser Beitrag wurde unter RSOPmusic abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.