Abgelaufen.

Sie strahlte wie ein Honigkuchenpferd.

Deshalb sah man deutlich ihre zwei fehlenden Zähne zwischen den anderen, gelblich gefärbten.

Seit elf Jahren war sie auf Platte.

Sie war nicht ganz unschuldig an dieser Situation, hätte sich professionelle Hilfe holen sollen, anstatt nach der Flasche zu greifen.

Erst verlor sie die Arbeit, dann ihr Kind, Verkehrsunfall, ihren Mann an eine Jüngere und zum Schluss die Wohnung.

Sie zog von Stadt zu Stadt, von Landkreis zu Landkreis.
In dieser Stadt konnte sie in einer äußeren Nische der Mauer der katholischen Kirche schlafen; es war trocken, zugluftgeschützt und hinter blickdichten Büschen.
Und unmittelbar gegenüber vom Supermarkt, in dem sie die aufgesammelten Pfandflaschen gegen Flüssiges eintauschte und aus dem sie Essbares klaubte.

Hier suchte sie jede Nacht, wenn der Wachdienst abgezogen war, in den Containern nach entsorgten Produkten, deren Verfallsdatum gerade abgelaufen war.

Sie konnte ihr heutiges Abfallglück kaum fassen: ein Briefumschlag mit zehn Fünfhundert-Euro-Scheinen – ja, sie strahlte.

 

Die Personen und die Handlung der Geschichte sind frei erfunden. Etwaige Ähnlichkeiten mit tatsächlichen Begebenheiten oder lebenden oder verstorbenen Personen wären rein zufällig.

Inspiration: https://365tageasatzaday.wordpress.com/2019/01/06/schreibeinladung-fuer-die-textwochen-02-03-19-wortspende-von-ludwig-zeidler/

Dieser Artikel ist unter CC BY-NC-ND 4.0 lizenziert.
[Teilen erlaubt mit Namensnennung – Nicht-kommerziell – Keine Bearbeitung]


Impressum/Datenschutz/Datensicherheit

Über Red Skies Over Paradise

»Das Leben ist nie etwas, es ist nur die Gelegenheit zu einem Etwas.» - Friedrich Hebbel
Dieser Beitrag wurde unter RSOPfiction abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

15 Antworten zu Abgelaufen.

  1. Pingback: Schreibeinladung für die Textwochen 04.05.19 | Wortspende von Myriade | Irgendwas ist immer

  2. rotewelt schreibt:

    Ja, hinter jedem und jeder steht eine Geschichte. Das wird in der sogenannten öffentlichen Diskussion oft vergessen.

    Gefällt 1 Person

  3. diespringerin schreibt:

    Frohes Neues Jahr, übrigens :o) !

    Gefällt 1 Person

  4. Anna-Lena schreibt:

    Da haben uns ja ähnliche Musen geküsst, lieber Bernd :-) .
    Lieben Gruß
    Anna-Lena

    Gefällt 1 Person

  5. gkazakou schreibt:

    Gibt es noch 500-Euro-Scheine? Egal, besser wäre, das Geld käme in 10- und 5-Euroscheinen, denn wer wird einer Obdachlosen das Geld wechseln? Sie wird es abgeben müssen. Im übrigen ist es auch zu viel für eine so kaputte Person, es wird sie umbringen. Es tut mir leid um sie.

    Gefällt 2 Personen

    • 500-EUR-Scheine werden noch in diesem Monat ausgegeben. Danach nicht mehr. Sie behalten aber ihre Gültigkeit. 500-EUR-Scheine, die die Banken erhalten, werden eingezogen und gegen kleinere Scheine gewechselt. – Wie heißt es? Einem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul. Sie kann sich leider die Stückelung der Fundsache nicht aussuchen. Vielleicht ist sie ja auch eine ehrliche Finderin, gibt den Umschlag ab und erhält stattdessen einen 10-prozentigen Finderlohn in 100 5-EUR-Scheinen. Liebe Grüße, Bernd

      Gefällt 2 Personen

  6. Myriade schreibt:

    Heißt „auf Platte“ obdachlos ?

    Gefällt 2 Personen

  7. Christiane schreibt:

    Oh Mann. Ich wünsche ihr, dass sie die Kohle nutzen kann, um etwas in ihrem Leben zu verbessern – und dass sie es will.
    Liebe Grüße
    Christiane

    Gefällt 2 Personen

Hinterlasse hier deinen Kommentar und beachte dabei das Menü/die Seite 'Impressum/Datenschutz/Datensicherheit'. Mit dem Absenden dieses Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch *.wordpress.com einverstanden:

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.