Kammerflimmern.

„… Weiß auch, wie leere Kammerwände aussehen, zwischen denen vor nicht langem das Glück lachte und in die es übermäßig durch die schmale Tür einströmte, daß die Behausung zu eng schien, die jetzt so leer steht, und wo man in den hintersten Ecken spärliches Abfallglück mit zerbrochenen Erinnerungen findet. …“ [1]

Das Buch sank langsam auf seinen Schoß.
Er dachte an ihre ehemalige gemeinsame Wohnung und zerfallende Erinnnerungen stiegen in ihm auf; er wusste, wo die unbrauchbaren Reste seines Glückes – ha, seines Abfallglückes, welch schöne Wortschöpfung dafür – verkümmerten.

Er legte das Buch zur Seite, stand auf, ging an den Plattenschrank, griff MUSEs ‚Showbiz‘, zweite LP und legte sie auf den Plattenspieler; erster Song Vorderseite: Unintended.

„… I’ll be there as soon as I can, but I’m busy mending broken pieces of the life I had before. …“ [2]

So lange hatte sie, die Unbeabsichtigte, keine Zeit zu warten; als er die Scherben seiner Ehe beseitigt hatte, lag sie in den Armen eines Anderen.

Er schaltete den Plattenspieler ab, zog sich aus und seine Laufsachen an.
Wieder an den letzten unschuldigen Lebenspunkt zurückkehren und die Biografie neu schreiben können?

Eine schöne aber unrealistische Vorstellung.

Immerhin glaubte er daran, dass der regelmäßige Sport das Erreichen seiner Halbwertszeit hinauszögere und sein Verfallsdatum noch etwas verlängere.

 

Die Personen und die Handlung der Geschichte sind frei erfunden. Etwaige Ähnlichkeiten mit tatsächlichen Begebenheiten oder lebenden oder verstorbenen Personen wären rein zufällig.

[1]: Ernst Barlach, Schriften und Fragmente meines Lebens, EAN 9783849606589
[2]: https://youtu.be/SeO6GsbKijk, https://www.songtexte.com/songtext/muse/unintended-bdd65fa.html

 

Inspiration: https://365tageasatzaday.wordpress.com/2019/01/06/schreibeinladung-fuer-die-textwochen-02-03-19-wortspende-von-ludwig-zeidler/

 

Dieser Artikel ist unter CC BY-NC-ND 4.0 lizenziert.
[Teilen erlaubt mit Namensnennung – Nicht-kommerziell – Keine Bearbeitung]


Impressum/Datenschutz/Datensicherheit

Über Red Skies Over Paradise

»Das Leben ist nie etwas, es ist nur die Gelegenheit zu einem Etwas.» - Friedrich Hebbel
Dieser Beitrag wurde unter RSOPfiction abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Kammerflimmern.

  1. Pingback: Schreibeinladung für die Textwochen 04.05.19 | Wortspende von Myriade | Irgendwas ist immer

  2. Christiane schreibt:

    Je älter wir werden, desto mehr haben wir in unseren Leben aufzuräumen. Klar, das restliche Leben in Nabelschau zu verbringen ist nicht jedermanns Sache (obwohl legitim), die Frage ist, was mensch mit seinem Restleben anfangen möchte und was notwendig ist, dafür zu tun, und da wird jede*r eigene Antworten finden.
    Lediglich bei dem Verfallsdatum stimme ich dir zu.
    Liebe Grüße, schönen Sonntag
    Christiane 😀😺

    Gefällt 3 Personen

    • Je älter wir werden, desto ordentlicher sollten wir in unserem Leben sein. Wer erst im Alter anfängt aufzuräumen, wird ggf. viel zu tun haben. Sich mit sich selbst zu beschäftigen, mit sich ins Reine kommen, ist gerade an den Stellen der Lebensumbrüche (unabhängig vom Alter) notwendige Voraussetzung, um gelassen und frohen Mutes in die Zukunft blicken zu können. Das eigene Verfallsdatum zu verlängern, gelingt nur mit Dingen, die glücklich machen. Alleine daran zu glauben, dass Bewegung das Leben verlängere (Bewegung als Pflicht, ohne Glücksgefühl), kann enttäsuchend vorzeitig enden.
      Danke, die auch einen schönen Sonntag und liebe Grüße, Bernd

      Gefällt 2 Personen

Hinterlasse hier deinen Kommentar und beachte dabei das Menü/die Seite 'Impressum/Datenschutz/Datensicherheit'. Mit dem Absenden dieses Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch *.wordpress.com einverstanden:

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.