„And he cries, why can’t I sing along with some feeling or some meaning? It feels like I’ve always been blind.“

» Stell dir vor, die Mädchen in der Stadt versammeln sich.
Der Sohn des Reisenden, den sie fragen, woher er kommt,
weil sie gesehen haben, wie er sein Gesicht in der Nähe des Teiches wusch.
Ein neugieriger Junge und sie fragen sich, woher er kommt;
er sagt, dass er die schönsten Orte der Welt gesehen habe.
Dennoch fühle ich mich, als wäre ich auf einem Laufband,
betrachte alles durch einen Bildschirm.
Für mich gibt es nichts dazwischen,
das könnte genauso gut nicht echt sein.

Stell dir vor, die Mädchen bringen ihn auf einen Hügel.
Es ist eine Indigo-Nacht, es ist kalt.
Der Junge ist verwirrt, aber er ist immer noch da,
als sie sich um ihn versammeln.
So viele von ihnen singen über all die Freuden des Lebens
und er weint, warum kann ich nicht mit einem Gefühl
oder einem tieferen Sinn mitsingen.
Es fühlt sich an, als wäre ich schon immer blind gewesen.
Ich weiß nicht, warum ihr Mädchen so freundlich seid.
Denn es gibt so viele, die in Ordnung sind,
deren Leben nicht so verloren sind wie meines.

Jetzt ist dort etwas passiert.
Der Geruch des Grases, vielleicht die Luft.
Es gab keine Verzweiflung mehr.
Nur etwas in dieser Nacht, vielleicht haben die Mädchen
etwas Licht angezündet und alles richtig gemacht,
weil er noch nie so lebendig war. «

Tamino
Indigo Night


Impressum/Datenschutz/Datensicherheit

Über Red Skies Over Paradise

»Das Leben ist nie etwas, es ist nur die Gelegenheit zu einem Etwas.» - Friedrich Hebbel
Dieser Beitrag wurde unter RSOPmusic abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse hier deinen Kommentar und beachte dabei das Menü/die Seite 'Impressum/Datenschutz/Datensicherheit'. Mit dem Absenden dieses Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch *.wordpress.com einverstanden:

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.