“Die Anliegen der demonstrierenden jungen Menschen sind berechtigt!”

» […] 12 000 Wissenschaftler stellen sich hinter die streikenden Schüler
… | …
Nur wenn wir rasch und konsequent handeln, können wir die Erderwärmung begrenzen, das Massenaussterben von Tier- und Pflanzenarten aufhalten, die natürlichen Lebensgrundlagen bewahren und eine lebenswerte Zukunft für derzeit lebende und kommende Generationen gewinnen. Genau das möchten die jungen Menschen von „Fridays for Future/Klimastreik“ erreichen. Ihnen gebührt unsere Achtung und unsere volle Unterstützung. «

Stefan Rahmstorf | scilogs.spektrum.de | 12.03.2019 | 12 000 Wissenschaftler stellen sich hinter die streikenden Schüler | https://scilogs.spektrum.de/klimalounge/12-000-wissenschaftler-stellen-sich-hinter-die-streikenden-schueler/

Sollte sich der Urheber des hier verlinkten und zitierten Artikels durch das Posten dieser Verlinkung oder dem ganz oder teilweisen Zitieren aus dem verlinkten Artikel in seinem Urheberrecht verletzt fühlen, bitte ich um einen kurzen Kommentar und einen Beleg der Urheberschaft. Das Beanstandete wird dann unverzüglich entfernt. | Eventuelle Werbung in optischer Nähe zu diesem Artikel stammt nicht von mir, sondern vom Social-Media-Hoster. Ich sehe diese Werbung nicht und bin nicht am Verdienst oder Gewinn beteiligt.


Impressum/Datenschutz/Datensicherheit

Über Red Skies Over Paradise

»Das Leben ist nie etwas, es ist nur die Gelegenheit zu einem Etwas.» - Friedrich Hebbel
Dieser Beitrag wurde unter RSOPlink abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu “Die Anliegen der demonstrierenden jungen Menschen sind berechtigt!”

  1. kat. schreibt:

    Ich verstehe nicht,warum von vielen Erwachsenen diese jugendlichen nciht ernst genommen werden! da will man eine kritische, politisch aktive Jugend, aber bitte nicht zu doll! Und bitte, so wie wir das wollen! Es ändert sich NIE!!!

    Gefällt 1 Person

    • Wenn es sich jetzt nicht ändert, werden die kommenden Generationen Not, Tod und Elend erleben, weltweit, neben all den Verteilungskämpfen, die es dann zusätzlich gibt. Aus Sicht der Erde: Selbstreinigung – Dezimierung des größten Schmarotzers. | Danke für deinen Kommentar. Liebe Grüße, Bernd

      Gefällt mir

Hinterlasse hier deinen Kommentar und beachte dabei das Menü/die Seite 'Impressum/Datenschutz/Datensicherheit'. Mit dem Absenden dieses Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch *.wordpress.com einverstanden:

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.