Überhitzt.

Als sie an diesem Freitagnachmittag ihre, durch dicke Mauern kühl gebliebene Wohnung verließ, war es ihr, als laufe sie gegen eine Wand – eine Wand aus Hitze, eine Hitze die regelrecht auf der Haut brannte und sich in die Poren biss.

 

abc.etüden | Café, verdorben, beißen

abc.etüden | Café, verdorben, beißen

Sie schlurfte zu ihrem Café, das, wenn sie Glück hatte, ein Stück ihres Lieblingskuchens für sie aufgehoben hatte.

Draußen vor dem Café waren, wie üblich im Sommer, alle Plätze besetzt, doch sie zog es, wie immer, in die obere Etage, dort hatte sie gewöhnlich ihre Ruhe.
Heute nicht, denn die Menschen flüchteten vor der unerträglichen Hitze auch ins Innere.
Vertraute und unbekannte Gesichter saßen an den Tischen.

Da war der Lehrer, immer allein sitzend und auch in den Ferien sein Tablet studierend und dabei immer wieder Notizen in einem kleinen Büchlein machend; der Schweiß perlte ihm auf der Stirn.

Auch die attraktive Mittfünzigerin war wieder mit ihrem Sohn da, zum wöchentlichen Mutter-Sohn-Plausch; sie schwiegen sich aus.

Und auch die drei Jugendlichen, zwei Jungen und ein Mädchen, waren mal wieder hier; die drückende Hitze verhinderte diesmal ihr ausgelassen schallendes Gelächter.


Ein junges, offensichtlich turtelndes Pärchen saß sich gegenüber, spärlich bekleidet beide, sich tief in die Augen schauend und entrückt lächelnd; und sie traute kaum ihren Augen, als sie sah, dass der Fuß des jungen Mannes zwischen den Schenkeln der jungen Frau unter ihrem knappen Röckchen verschwunden war – diskret senkte sie ihren Blick und verbot sich verdorbene Gedanken.

 

 

Die Personen und die Handlung der Geschichte sind frei erfunden. Etwaige Ähnlichkeiten mit tatsächlichen Begebenheiten oder lebenden oder verstorbenen Personen wären rein zufällig.

Inspiration I: https://365tageasatzaday.wordpress.com/2019/03/17/schreibeinladung-fuer-die-textwochen-12-13-19-wortspende-von-geschichtszauberei/

Inspiration II: https://projekttxt.net/2018/08/01/das-achte-wort-2018/

Dieser Artikel ist unter CC BY-NC-ND 4.0 lizenziert.
[Teilen erlaubt mit Namensnennung – Nicht-kommerziell – Keine Bearbeitung]


Impressum/Datenschutz/Datensicherheit

 

Über Red Skies Over Paradise

»Das Leben ist nie etwas, es ist nur die Gelegenheit zu einem Etwas.» - Friedrich Hebbel
Dieser Beitrag wurde unter RSOPfiction abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

11 Antworten zu Überhitzt.

  1. Rina schreibt:

    Oh ja – das ist wirklich eine schöne Idee – einfach beobachten und vielleicht errötende Gedanken formen lassen – was die Hitze so zu Tage bringt.

    Danke schön

    Gefällt 1 Person

  2. Pingback: Schreibeinladung für die Textwoche 14.19 | Extraetüden | Irgendwas ist immer

  3. Katharina schreibt:

    Jetzt habe ich Sehnsucht nach Wärme, Sonne ist hier zum Glück gerade. :) Eine schöne Idee, einfach einen Moment zu beobachten.
    Grüße, Katharina.

    Gefällt 1 Person

  4. Christiane schreibt:

    Ein Hochsommertext mit Frühlingsgefühlen 😉. Fein beobachtet.
    Hoffentlich dauert es noch ein bisschen, bis es so heiß ist.
    Liebe Grüße
    Christiane

    Gefällt 1 Person

  5. Kraulquappe schreibt:

    Eine berückende Frühlingsskizze…!
    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag,
    Natascha

    Gefällt 1 Person

  6. Anna-Lena schreibt:

    So kann es passieren, wenn der Frühling mit Macht kommt … :lol: .
    Liebe Sonntagsgrüße,
    Anna-Lena

    Gefällt 1 Person

Hinterlasse hier deinen Kommentar und beachte dabei das Menü/die Seite 'Impressum/Datenschutz/Datensicherheit'. Mit dem Absenden dieses Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch *.wordpress.com einverstanden:

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.