„Langsam reißt der letzte Faden, und ich hätt noch so viel zu fragen.“

» Heut seid ihr alle eingeladen,
wo seid ihr nur so lang geblieben?
Die Feinde und die Kameraden,
mein Leben habt doch ihr geschrieben.

Heut seid ihr alle eingeladen,
mir scheint ihr wollt schon von mir eilen.
Ihr zieht davon so wie Nomaden,
wollt ihr nicht noch etwas verweilen.

Und ihr sollt froh sein,
ich verlass das Jammertal.
Nur die Straßen und die Felder
und die Städte und die Wälder
und euch alle seh ich gern noch tausend Mal.

Heut seid ihr alle eingeladen,
heut weckt der Frühling seinen Flieder.
Erzählt mir nochmals die Balladen,
und singt mir nochmals meine Lieder.

Und ihr sollt froh sein,
drüben sei ein besseres Land,
nur die Schläge und die Kriege
und die Zweifel und die Siege
und die Hoffnung hab ich alle gern gekannt.

Heut seid ihr alle eingeladen,
ich hab euch lang bei mir getragen,
doch langsam reißt der letzte Faden,
und ich hätt noch so viel zu fragen. «

Stephan Sulke
Heut seid Ihr alle eingeladen


Impressum/Datenschutz/Datensicherheit

Über Red Skies Over Paradise

»Das Leben ist nie etwas, es ist nur die Gelegenheit zu einem Etwas.» - Friedrich Hebbel
Dieser Beitrag wurde unter RSOPmusic abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Antworten zu „Langsam reißt der letzte Faden, und ich hätt noch so viel zu fragen.“

  1. rotewelt schreibt:

    Du hast aber heut nicht zufällig Geburtstag, RSoP? Is na nur ne Frage…

    Gefällt 1 Person

  2. rotewelt schreibt:

    Ach, sieh an, Stephan Sulke… Wie alt sind bloß meine Erinnerungen? Das populäre „Uschi“ zählte nicht zu meinen Lieblingssongs, aber welche/s mochte ich? Weiß nicht mehr, muss mal nachforschen. Schöne melancholische Stimme.

    Gefällt 1 Person

Hinterlasse hier deinen Kommentar und beachte dabei das Menü/die Seite 'Impressum/Datenschutz/Datensicherheit'. Mit dem Absenden dieses Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch *.wordpress.com einverstanden:

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.