»Schlecht Gelauntes nicht verzehren!«

» […] Das gilt auch für schlecht gelaunte Tomaten und andere Gemüse, also solche, die unter Plastik und auf Steinwolle wachsen, besonders aber für das Fleisch anderer Lebewesen.

Frutarier, Veganer, Vegetarier verdienen unseren Respekt, denn sie verringern fraglos das Leid auf diesem Planeten.

Es ist schändlich, leidensfähige Lebewesen umzubringen, noch schändlicher, sie nach dem Killen aufzuessen, und Vitamin B12 kann man problemlos anders zu sich nehmen als in Form von Steaks.

Überdies verraten unsere Gebisse, das wir, stammesgeschichtlich betrachtet, keine Fleischfresser sind.
Es gibt daher kein echtes Überlebensargument für den Verzehr von Filets […] «

Sven Böttcher: Quintessenzen, 2013, 160 Seiten, ISBN-13: 9783453280465


Impressum/Datenschutz/Datensicherheit

Über Red Skies Over Paradise

»Das Leben ist nie etwas, es ist nur die Gelegenheit zu einem Etwas.» - Friedrich Hebbel
Dieser Beitrag wurde unter RSOPZitat abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse hier deinen Kommentar und beachte dabei das Menü/die Seite 'Impressum/Datenschutz/Datensicherheit'. Mit dem Absenden dieses Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch *.wordpress.com einverstanden:

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.