„Und dann kommen sie langsam näher, im Schattenreich von Notbehausung Suppenküchen, Kleiderkammern, Flaschensammlern.“

» Selbsterhalt im Graben
Das Leben hier im Fluss
Chancen gleich für alle
Als Idealkonstrukt
Ein paar Gießkannenspenden später
Ein Gewissen stellt sich quer
Schaufelt kleine Groschengräber
Und dann kommen sie langsam näher
Im Schattenreich von Notbehausung
Suppenküchen, Kleiderkammern, Flaschensammlern

Trotz Missgunstblick und Neid
Hier kommt unser Mitleid

Und dann feiern wir ganz alleine
Oh, Mama hat Langeweile
Und wir schmeißen, was wir haben
Scheine in den Graben

Und dann fühlen wir so das Leben
Kinder teilt, lernt zu geben
Wir haben getan, was wir konnten
Empathie most wanted

Scheine in den Graben
Getan, was wir konnten
Most wanted
Wir schmeißen, was wir haben
Most wanted
Scheine in den Graben
Scheine in den Graben
Scheine in den Graben

Mutter hat zu tun daheim
Den sozialen Frieden retten
Kann ein wirklich
Schönes Hobby sein
Die sanften Stiftungswesen
Schweben durch den
Wald von Charity davon
Im Spendenmarathon
Und die Armee der elitären Philanthropen
Hat die Mont Blanc Füller gezogen

Trotz Missgunstblick und Neid
Hier kommt das Mitleid

Und dann feiern wir ganz alleine
Oh, Mama hat Langeweile
Und wir schmeißen, was wir haben
Scheine in den Graben

Und dann fühlen wir so das Leben
Kinder teilt, lernt zu geben
Wir haben getan, was wir konnten
Empathie most wanted

Scheine in den Graben
Getan, was wir konnten
Most wanted
Wir schmeißen, was wir haben
Most wanted
Scheine in den Graben
Is this Classwar?

Genauer betrachtet
Und siehe so melden
Sich durchweg nur Helden
In wandelndem Schauer
Mit ernsten Gefühlen
Kann weiteres Mitleid
Erblühen
Es bilden sich Kronen
Die werden in Fülle
Die Wohltäter lohnen
In wohliger Stille
Schaut nicht so schuldig
So zutiefst betroffen
Auch wir sind mit euch
Ihr könnt also hoffen

Und dann feiern wir ganz alleine
Oh, Mama hat Langeweile
Und wir schmeißen, was wir haben
Scheine in den Graben

Und dann fühlen wir so das Leben
Kinder teilt, lernt zu geben
Wir haben getan, was wir konnten
Empathie most wanted «

Kettcar
Scheine in den Graben


Impressum/Datenschutz/Datensicherheit

Über Red Skies Over Paradise

»Das Leben ist nie etwas, es ist nur die Gelegenheit zu einem Etwas.» - Friedrich Hebbel
Dieser Beitrag wurde unter RSOPmusic abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu „Und dann kommen sie langsam näher, im Schattenreich von Notbehausung Suppenküchen, Kleiderkammern, Flaschensammlern.“

  1. sori1982 schreibt:

    Auch ein Grund, dass 2019 ein tolles Musikjahr ist!

    Gefällt 1 Person

Hinterlasse hier deinen Kommentar und beachte dabei das Menü/die Seite 'Impressum/Datenschutz/Datensicherheit'. Mit dem Absenden dieses Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch *.wordpress.com einverstanden:

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.