»Kleine Zeichen, nicht zu übersehen.«

»Sie steht auf dem Schulhof, ganz allein
Man sieht es ihr an, sie hat geweint.
So traurige Augen, so’n blasses Gesicht,
Sie möchte es gern sagen, doch sie traut sich nicht.

Die anderen Kinder lachen und schreien,
Sie möchte doch auch so gerne fröhlich sein.
Sie hat ein Geheimnis, sie fürchtet sich,
Sie würde es gern sagen, doch sie traut sich nicht.

Kleine Zeichen, nicht zu übersehen.
Kleine Zeichen, versuchen zu verstehen.
Kleine Zeichen, nicht einfach weitergehen…
Nicht einfach weitergehen…
Nicht einfach weitergehen…

Vorsicht zerbrechlich, nicht berühren.
Es ist schon zuviel zerbrochen in mir.
Vorsicht zerbrechlich, nicht berühren.
Vorsicht zerbrechlich, ich kann doch nichts dafür.«

Annett Louisan
Vorsicht zerbrechlich

Über Red Skies Over Paradise

»Das Leben ist nie etwas, es ist nur die Gelegenheit zu einem Etwas.» - Friedrich Hebbel
Dieser Beitrag wurde unter RSOPmusic abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu »Kleine Zeichen, nicht zu übersehen.«

  1. nandalya schreibt:

    Ich habe auch dort gestanden … und andere Kinder beschützt.

    Gefällt 1 Person

  2. karfunkelfee schreibt:

    ….sehr schönes Chanson…

    Gefällt 1 Person

Hinterlasse hier deinen Kommentar und beachte dabei das Menü/die Seite 'Impressum/Datenschutz/Datensicherheit'. Mit dem Absenden dieses Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch *.wordpress.com einverstanden:

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.