„Hello sunshine, won’t you stay?!“

» Hatte genug von Herzschmerz und Schmerzen
Ich hatte ein kleines Faible für den Regen
Für den Regen und den grauen Himmel
Hallo Sonnenschein, willst du nicht bleiben?

Weißt du, ich mochte meine Wanderschuhe schon immer.
Aber man kann den Blues ein wenig zu sehr mögen.
Du gehst zu weit, du gehst weg.
Hallo Sonnenschein, willst du nicht bleiben?

Weißt du, ich habe immer eine einsame Stadt geliebt.
Diese leeren Straßen, niemand in der Nähe.
Verliebst du dich in Einsamkeit, wirst du so enden.
Hallo Sonnenschein, willst du nicht bleiben?

Du weißt, dass mir diese leere Straße immer gefallen hat.
Kein Ort, an dem man sein kann und meilenweit zu gehen,
aber meilenweit zu gehen, bedeutet, sich meilenweit zu entfernen. «

Bruce Springsteen
Hello Sunshine


Impressum/Datenschutz/Datensicherheit

Über Red Skies Over Paradise

»Das Leben ist nie etwas, es ist nur die Gelegenheit zu einem Etwas.» - Friedrich Hebbel
Dieser Beitrag wurde unter RSOPmusic abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu „Hello sunshine, won’t you stay?!“

  1. Pingback: Hello Sunshine – Regensucherin

Hinterlasse hier deinen Kommentar und beachte dabei das Menü/die Seite 'Impressum/Datenschutz/Datensicherheit'. Mit dem Absenden dieses Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch *.wordpress.com einverstanden:

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.