„This cold world will break your heart and leave you crying in the dark; you need someone to hold your hand, shine their light and keep you warm.“

» Wer hörte ihren Ruf
Entriegele die Tür
Sie verlor ihr Lächeln hinter den Vorhängen, als sie fiel
Da ist Blut auf ihren Unterhosen
Sie ist taub von der Polizei
Und durch die Stille, durch die Nacht, kam er und stahl

Ihre Gnade
Jetzt ist sie ein Engel, der an den dunkelsten Ort fällt
Oh ja
Wie ein Vogel ohne Flügel fiel sie in Ungnade

Ich kann nicht sagen, dass sie nie nach Liebe sucht
Weil sie nie gut genug waren
Jetzt ist es die schlechteste Nachbarschaft, in die sie geht
Und sie könnte ein Buch schreiben
Wenn sie aus dem Guten lernt, weiß sie es
Wie man verkauft und kocht, schwebt sie
Dann fiel sie und fiel auf den Boden
Sie ist nicht mehr so gnädig

Wenn ich aufwache und aus dem Fenster schaue
Ich kann sehen, wie Tränen aus deinem Gesicht fallen
Schöne Prinzessin ging in dem Moment verloren
Und wohin gingen ihre Flügel, sie fällt von ihrer Gnade

Ja, Schwester, weine nicht mehr
Mutter weint nicht mehr
Ja, Schwester, weine nicht mehr
Ma-ma-mama geht nicht weg

Du verschwindest wie die Dunkelheit an einem hellen und sonnigen Tag
Es ist der einzige Weg, wie das Licht in dir seinen Platz einnehmen kann
Diese kalte Welt wird dir das Herz brechen und dich im Dunkeln weinen lassen
Du brauchst jemanden, der deine Hand hält, ihr Licht erhellt und dich warm hält

Auf dem Badezimmerboden liegend
Sie will nicht mehr fühlen
Sie kann nicht einmal schreien, um die Perlen zu nennen, die er zerrissen hat. Sie blutet, es tut weh
Und ihre Mutter wird kein Wort glauben
Also kämpft sie darum, sich selbst zu glauben
Ihre schöne Rose wurde wieder vom Dreck bedeckt

Geh nicht am Morgen

Wer hat sie rufen hören? «

Maverick Sabre Feat. Chronixx
Her Grace


Impressum/Datenschutz/Datensicherheit

Über Red Skies Over Paradise

»Das Leben ist nie etwas, es ist nur die Gelegenheit zu einem Etwas.» - Friedrich Hebbel
Dieser Beitrag wurde unter RSOPmusic abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse hier deinen Kommentar und beachte dabei das Menü/die Seite 'Impressum/Datenschutz/Datensicherheit'. Mit dem Absenden dieses Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch *.wordpress.com einverstanden:

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.