„Auf andere Weise informieren als über das Internet“

» […] Wir müssen uns darüber im Klaren sein, dass eine der Begleitideologien der Digitalisierung der Kapitalismus ist. Digitalisierungsplattformen, so wie wir sie kennen, beispielsweise soziale Medien, sind zu nichts anderem da, als ihren Betreibern, Facebook, Twitter, Herrn Zuckerberg Geld zu verdienen. Sie sind Plattformen für die Werbung. Und wenn wir uns auf diesen Plattformen bewegen und 45 Prozent der Europäer und auch der Amerikaner – die Zahlen sind hier gleich – informieren sich nur noch über die News Streams in sozialen Medien auch über Politik, dann muss uns klar sein, dass wir eigentlich einem Wahn, einer Fantasterei verfallen sind, nämlich der, dass die Werbeplattformen globaler Technologiekonzerne der beste Platz seien, um sich politisch auszutauschen und zu informieren. Das ist verrückt, und wir werden extrem herausgefordert sein, uns auf andere seriöse Weise zu informieren als über das Internet. Das ist gefährlich und daran sollten wir uns halten und uns anderweitig informieren.
… | …
Dass wir uns alle im Klaren darüber sein müssen, dass wir mit jedem Klick Informationen abgeben, die gesammelt werden, die ein Bild von uns ergeben, und die vielleicht auch wieder zu uns zurückkommen in Form von, sagen wir mal, Sie oder ich sind bei Facebook, und wir sehen in unserer Timeline genau auf uns zugeschnittene Informationen, die ein Bild ergeben, das auch genau auf uns zugeschnitten ist und vielleicht mit der Realität nicht mehr ganz so viel zu tun hat.
… | …
die Philosophie der Geisteswissenschaften. Das ist die, dass der Mensch doch mehr ist als nur die Summe seiner Daten, denn in den Daten kann ich kein Ich finden. Ich finde kein Selbstbewusstsein, kein Bewusstsein. Wo ist das alles? Das ist auch nicht im Gehirn. Deswegen ist die Frage, wer ist der Mensch. Hier geht es wirklich um unser Weltbild.
… | …
Der Mensch ist vor allen Dingen unberechenbar durch Gefühle.
[…] «

Yvonne Hofstetter im Gespräch mit Anja Reinhardt | Deutschlandfunk | 10.01.2017 | „Kopf oder Bauch“: „Auf andere Weise informieren als über das Internet“ – Digitale Entwicklung | https://www.deutschlandfunk.de/digitale-entwicklung-auf-andere-weise-informieren-als-ueber.691.de.html?dram:article_id=376046

Sollte sich der Urheber des hier verlinkten und zitierten Artikels durch das Posten dieser Verlinkung oder dem ganz oder teilweisen Zitieren aus dem verlinkten Artikel in seinem Urheberrecht verletzt fühlen, bitte ich um einen kurzen Kommentar und einen Beleg der Urheberschaft. Das Beanstandete wird dann unverzüglich entfernt. | Eventuelle Werbung in optischer Nähe zu diesem Artikel stammt nicht von mir, sondern vom Social-Media-Hoster. Ich sehe diese Werbung nicht und bin nicht am Verdienst oder Gewinn beteiligt.


Impressum/Datenschutz/Datensicherheit

Über Red Skies Over Paradise

»Das Leben ist nie etwas, es ist nur die Gelegenheit zu einem Etwas.» - Friedrich Hebbel
Dieser Beitrag wurde unter RSOPLink abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.