Neigst du zum Schwarz-Weiss-Denken | 308/1000 Fragen an dich selbst

Heute neige ich nicht mehr zum Schwarz-Weiss-Denken. Früher kam das schon vor. In eigenen Angelegenheiten. Anderen gegenüber gelang es mir schon immer, ihnen die bunten Farben, die Vielfalt des Lebens, der Dinge und des Menschseins zu zeigen.

Das Leben ist bunt. Menschen haben eine Fülle an Farben.

Vielleicht neige ich ja zum Rot-Denken: redskiesoverparadise; der (noch) kalte Weltenbrand wird immer heißer und lässt den Horizont langsam rot erscheinen. ;-)

Ina Deter Band – Schwarz Oder Weiß – 1984

Fischer-Z – Red Skies Over Paradise


Impressum/Datenschutz/Datensicherheit

Über Red Skies Over Paradise

»Das Leben ist nie etwas, es ist nur die Gelegenheit zu einem Etwas.» - Friedrich Hebbel
Dieser Beitrag wurde unter RSOPtausendFragen abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Neigst du zum Schwarz-Weiss-Denken | 308/1000 Fragen an dich selbst

  1. rotewelt schreibt:

    Schön, dass du den Song zu deinem Avatar hier mal verlinkst, ich hatte ihn fast vergessen, aber er ist immer noch gut. Und die Ina, man, wie lange das her ist. Früher war ich auch „rabiater“ in meiner Denkweise, heute sehe und mag ich die vielen Grautöne und Schattierungen. Wobei Rot meine Lieblingsfarbe bleibt..

    Gefällt 1 Person

    • ‚Fischer Zs‘ ‚Red skies over paradise‘ ist eines der Alben, die ich auf eine einsame Insel mitnähme. | Ina Deter hat in den 1980er Jahren das fortgesetzt, was Nina Hagen Ende der 1970er Jahre begonnen hatte. | Blau – Rot – Orange – Gelb, in der Reihenfolge. | Liebe Grüße, Bernd

      Gefällt 1 Person

Kommentare sind geschlossen.