„Wie könnt ihr es wagen!“ Wann wird unsere Bundesregierung endlich das Erforderliche unverzüglich tun?

» […] Ein weiteres gravierendes Problem ist Mikroplastik: 269.000 Tonnen davon treiben in den Weltmeeren.

Zwei Drittel der Seevögel haben Plastik im Magen.

Zuletzt wurde ein toter Wal mit sechs Kilo Plastik im Bauch gefunden.

Die Gefahren für den Menschen, der wie der Wal am Ende der Nahrungskette steht, liegen auf der Hand. […] «

– Quelle: Utopien müssen tanzbar sein von Andreas von Westphalen in „Hintergrund – Das Nachrichtenmagazin“ 2/2019 Seite 48 ff


Impressum/Datenschutz/Datensicherheit

Über Red Skies Over Paradise

»Das Leben ist nie etwas, es ist nur die Gelegenheit zu einem Etwas.» - Friedrich Hebbel
Dieser Beitrag wurde unter RSOPZitat abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.